Aussteller können sich bis Oktober anmelden

Nürnberg (ABZ). – Die Weltleitmesse für Fenster, Türen und Fassaden, die FENSTERBAU FRONTALE, bereitet ihren nächsten Auftritt für 2022 vor: Die Anmeldephase für Aussteller hat begonnen. Unternehmen, die sich bis zum 31. Oktober 2020 anmelden, können laut Veranstalter frühzeitig ihre Platzierungswünsche angeben und profitieren zudem von einem Frühbuchervorteil. Die Messe findet vom 29. März bis zum 1. April in Nürnberg statt und läuft parallel zur HOLZ-HANDWERK. Weitere Informatioauf www.frontale.de/anmeldung oder unter der E-Mailadresse: frontale@nuernbergmesse.de).

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
INGENIEUR (m/W/D) Als PROJEKTLEITUNG ..., Nordenham  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Messen und Veranstaltungen bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen