Anzeige

Autobahn 44 wächst Richtung Osten

Sontra (dpa) - Mit einem Knall wächst die Autobahn 44 in Nordhessen weiter Richtung Osten: Eine Sprengung hat den Bau des nächsten Tunnels auf der Strecke zwischen Kassel und Herleshausen jetzt eingeleitet. Das Bauwerk bei Sontra-Wichmannshausen soll für 95 Mio. Euro auf knapp 1,7 km im Werra-Meißner-Kreis durch den Berg getrieben werden. Es werde sechs Monate dauern, bis man Licht am Ende des Tunnels Boyneburg sehe, sagte Stefan Franz, Projektleiter der Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (Deges). Der Verkehr auf der A44 soll dort ab 2025 rollen.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige