Anzeige

Autobahn A4

A4-Tunnel bei Jena wird bald freigegeben

Jena (11.11.2014). – Die zweite Röhre des neuen Jagdbergtunnels auf der Autobahn 4 bei Jena soll am Dienstag kommender Woche (18. November) komplett freigegeben werden. Das sagte der Sprecher des Thüringer Verkehrsministeriums, Detlef Baer, in Erfurt. Bislang war der Tunnel nur in Richtung Erfurt befahrbar. Der gut 3 km lange Straßentunnel ist das Herzstück der knapp 12 km langen Neubautrasse zwischen Jena und Magdala. Damit wurde die Autobahn nun auch dort von vier auf sechs Spuren erweitert.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=345++174&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel