Anzeige

Autobahnausbau in Niedersachsen voranbringen

Hannover (dpa). - Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann will die Lücken im Autobahnnetz zügig schließen. Die große Koalition wolle die Planungen für wichtige Transitrouten nun schnellstmöglich voranbringen, kündigte der künftige Wirtschaftsminister in Hannover an. Strittig sind unter anderem der Ausbau der A20 und der A39. Auch der weitere Infrastrukturausbau sowie analoge und digitale Netze sollten schnell verbessert werden, sagte Althusmann. 

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=550&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel