Anzeige

Autobahnbau

Arbeiten an A2-Brücken früher abgeschlossen

Magdeburg (03.12.2004). – Drei Wochen früher als geplant sind die Arbeiten an den Elbbrücken der Autobahn Hannover-Berlin (A2) bei Magdeburg abgeschlossen. Jetzt soll der Verkehr Richtung Berlin wieder dreispurig rollen, wie das Verkehrsministerium in Magdeburg mitteilte. Am kommenden Sonntag (6.12) soll auch die A2 Richtung Hannover freigegeben werden. In den vergangenen Wochen hatte es an der Baustelle massive Staus und eine Reihe von Unfällen gegeben. Rund um die Uhr hätten die Arbeiter unter schwierigsten Bedingungen gearbeitet. Grund für die Reparatur waren Risse in den Schweißnähten der Stahlkonstruktionen, die bei einer turnusmäßigen Brückenuntersuchung im September entdeckt wurden. Das Verkehrsministerium schätzt die Kosten der Sanierung auf 600 000 bis 700 000 Euro.

ABZ-Stellenmarkt

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel