Anzeige

Bahnstrecke Chemnitz-Leipzig

Brückner kritisiert "Hinhalte-Taktik"

Dresden (dpa). – Sachsens Arbeitgeberpräsident Jörg Brückner hat die mangelnden Fortschritte beim Ausbau der Bahnstrecke Chemnitz–Leipzig kritisiert. Die aktuelle "Hinhalte-Taktik" könnten die Menschen in der Region nur als "Hohn" empfinden, sagte er der Deutschen Presse-Agentur mit Blick auf aktuelle Diskussionen um eingleisige Streckenabschnitte und den Verlauf der Strecke....

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 02/2019.

Anzeige

Weitere Artikel