Anzeige

Bau geht in heiße Phase

MAGDEBURG (dpa). - Das umstrittene Millionen-Projekt Magdeburger Citytunnel geht in die heiße Phase. Jetzt starteten umfangreiche Bauarbeiten rund um den Hauptbahnhof, wie ein Stadtsprecher sagte. In den folgenden Wochen würden auf der Westseite des Hauptbahnhofs beispielsweise Stützwände gebaut. Wegen der Bauarbeiten ist die Ernst-Reuter-Allee direkt am Hauptbahnhof in Richtung Stadtzentrum gesperrt. Mit dem Großprojekt Citytunnel soll das derzeitige Verkehrs-Nadelöhr am Hauptbahnhof beseitigt werden. Außerdem werden die Eisenbahnüberführungen an der Ernst-Reuter-Allee komplett umgestaltet. Der Tunnel soll insgesamt rund 100 Mio. Euro kosten und bis zum Jahr 2020 fertig sein. Die Kosten tragen unter anderem die Stadt, das Land und die Deutsche Bahn.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=201++360&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel