Bau Power Group

Neuer Vertriebspartner für MTS in Österreich

Hayingen (ABZ). – Auch in Österreich wächst das Interesse an der Innovationskraft und Qualität von MTS-Produkten. MTS nahm diese Entwicklung zum Anlass, sich in diesem Jahr das Hohenemser Unternehmen Bau Power Group als neuen Vertriebspartner an die Seite zu stellen und mit einem umfangreichen Sortiment an Demogeräten auszustatten. Damit können sich Österreichische Bauunternehmen ab sofort im Rahmen von Live-Demonstrationen auf ihren eigenen Baustellen von den Vorteilen der Automatisierung und Digitalisierung von Bauprozessen überzeugen. Auf die Frage nach den Gründen für die Zusammenarbeit antwortet MTS-Innendienstleiter Gerhard Schrode. "Die Bau Power Group eckt das komplette Vertriebsgebiet in Österreich ab, arbeitet herstellerunabhängig und kann den Service und Support für unsere Produkte auch abbilden." Für Bau Power Group Geschäftsführer Rene Jauk war die Suche nach innovativen Lösungsansätzen für den Geschäftsbereich "Tief- und Straßenbau" ausschlaggebend: "Wir möchten die Automatisierung der Österreichischen Bauwirtschaft weiterbringen und haben mit MTS einen perfekten Partner dafür gefunden. Denn unsere Teams sind aus dem gleichen Holz geschnitzt: Schlagkräftige Überzeugungstäter mit einem breit gefächerten Erfahrungshintergrund."Vom Potenzial der Partnerschaft sind Jauk und Schrode gleichermaßen überzeugt: "Wir holen die Leute dort ab, wo sie gerade stehen: Bauunternehmer haben die Notwendigkeit zum Umdenken längst erkannt. Sie brauchen für die Umsetzung ihrer Vorhaben aber neben reinen Produktlösungen eben auch kompetente Partner an ihrer Seite. Hier punkten wir, denn wir liefern das Know-how zum Produkt – auch im Hinblick auf die Optimierung von Baustellenprozessen."Das gebotene Komplettpaket reicht von der Baustellenberatung vor Ort über die praxisorientierte Schulung bis hin zum anschließenden Support. Ihm vorangestellt ist mit den neuen Demo-Geräten ab sofort auch die Möglichkeit zu Live-Demonstrationen vor Ort. "Das große Interesse daran bestätigten die Erfahrungen auf unserem gemeinsamen MAWEV-Stand zum Thema "Die Baustelle der Zukunft". Hier waren die Live-Demos zur Automatisierung und Digitalisierung der absolute Renner", so Jauk. "Wer Interesse hat, kann gern einen kostenfreien und unverbindlichen Termin mit uns vereinbaren."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
STÄDTISCHEN BAUDIREKTOR (M/W/D) BZW. STADTBAURAT..., Nordenham  ansehen
Technischen Sachbearbeitung (m/w/d) der Abteilung..., Stade  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen