Anzeige

Bauaufgaben am Schloss Gymnich

Kompletten Rohbau in zwei Monaten erstellt

Bisotherm, Baustellen, Dämmstoffe, Mauerwerksbau

Steine aus dem Bisoplan-Sortiment vereinen gute Wärmedämmeigenschaften mit einer einfachen und schnellen Verarbeitung. So entstand der komplette Rohbau entlang des Wassergrabens in nur zwei Monaten.

Erftstadt (ABZ). – Mit den Mauersteinen der Bisoplan-Reihe lassen sich einschalig und massiv energetisch orientierte Bauanforderungen ganz ohne zusätzliche Dämmmaßnahmen erfüllen. Deshalb zählt der Bisoplan zu den besten einschaligen, monolithischen Wandbausteinen dieser Zeit. Steine aus dem Bisoplan-Sortiment vereinen Wärmedämmeigenschaften mit einer einfachen und sicheren Verarbeitung. Deshalb umfasst das Mauerwerksprogramm von Bisotherm ein umfangreiches Sortiment an Ergänzungssteinen, was wiederum eine sehr hohe Flexibilität beim Bauen gewährleistet.

In historischem Umfeld, entlang des geschützten Wassergrabens von Schloss Gymnich, entsteht als "Spiegel-Bau" zu den vorhandenen Wirtschaftsgebäuden ein hochwertiger Neubau. Architektonisch wird sich das Wohngebäude, ein langgezogener, zweigeschossiger Massivbau, nach Fertigstellung harmonisch in das Umfeld einfügen.

Aus optischen und energetischen Gründen werden alle Außenwandkonstruktionen ausschließlich mit dem Bisoplan in der Wanddicke von 49 cm ausgeführt. Der ausgewählte "Bisoplan 13 Super" vereint in einem Mauerwerkselement wichtige bautechnische und bauphysikalische Eigenschaften, auf die der anspruchsvolle Bauherr nicht verzichten wollte. So liegt der U-Wert der monolithischen, einschaligen Außenwandkonstruktion, mit einem üblichem Außen- und Innenputz, bei 0,25 W/m²K und somit weit unter den seitens der EnEV 2016 geforderten 0,28 W/m²K.

Ergänzend zu den Wärmedämmwerten ist dem Bauherren auch der Luftschallschutz wichtig, da der Militärflughafen nur rund 2,5 km von dem Anwesen entfernt liegt. Auch hier leisten die massiven Wandbaustoffe ihren aktiven Beitrag, um den Luftschallschutz zu gewährleisten. Des Weiteren bleibt der gewünschte massive Gesamteindruck auch mit dem Neubau erhalten und die Bauhandwerker erstellen in nur einem Arbeitsschritt eine fertige Rohbauwand.

Verarbeitet wird der Bisoplan in der schnellen und exakten Reihenverlegung, auf einer zuvor aufgetragenen Dünnbettschicht. Dafür liefert Bisotherm den auf das Mauerwerkssystem abgestimmten Bisotherm-Dünnbettmörtel, der sowohl die energetischen wie auch die statischen Eigenschaften ergänzt. Die durchlaufenden Innenstege des Bisoplans ermöglichen den uneingeschränkten Einsatz in allen Erdbebenzonen ohne Nachweis der Längsdruckfestigkeit in Wandlängsrichtung.

Für die Erstellung der Innenwände und Treppenhauswände werden Mauerwerkselemente aus der Normaplan-Serie in den Festigkeitsklassen 2, 12 und 20, jeweils in den differenzierten Rohdichten 0,8 bis 2,2 kg/dm³ eingesetzt, um die verschiedenen Vorgaben an Druckfestigkeit und Schallschutz zu gewährleisten.

Im Sinne eines homogenen Rohbaus kommen, abgestimmt auf das jeweilige Wandbaustoffprogramm, Ergänzungsprodukte von Bisotherm zum Einsatz. Beispielsweise kleinformatige Ergänzungssteine, Fenster- und Türstürze.

Der umsichtige Bauherr möchte sich, sowohl bei der Gebäudetechnik wie auch bei den Heiztechniken, alle Optionen und Wahlmöglichkeiten offenhalten. Nach Beratungsgesprächen entschloss sich der Auftraggeber vier Schornstein- bzw. Abgassysteme aus dem Hause Bisotherm einbauen zu lassen. So werden zeitgleich mit der Rohbauerstellung zwei Bisoairstream LAS-F.Schornsteine mit dem Innendurchmesser 18 und 20 und zwei Bisoairstream IS. Schornsteine, ebenfalls mit dem Innendurchmesser 18 und 20 cm aufgebaut.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=201++188++334&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel