Anzeige

Baubetrieb

Schienenprojekt im Nordosten fast abgeschlossen

Schwerin (29.07.2014). – Von den insgesamt 17 Verkehrsprojekten der Deutschen Einheit (VDE) sind zwei Projekte in Mecklenburg-Vorpommern ganz oder teilweise fertiggestellt. Bei den Schienenprojekten ist die Nummer 1, der Ausbau der 250 Kilometer langen Bahnstrecke Lübeck-Rostock-Stralsund, in wichtigen Teilen abgeschlossen, wie das Verkehrsministerium in Schwerin unter Berufung auf den jährlichen Sachstandsbericht des Bundesverkehrsministeriums mitteilte. Demzufolge wurden von den geplanten 861 Millionen Euro an Gesamtinvestitionen bis Ende des vergangenen Jahres 582 Millionen ausgegeben. Ausgebaut und elektrifiziert wurden bisher die Abschnitte Hagenow-Land-Schwerin, Ribnitz-Damgarten-Stralsund und Ventschow-Blankenberg-Warnow.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=303++174&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel