Anzeige

Bauer will zurück in die schwarzen Zahlen

Schrobenhausen (dpa). – Nach zwei Krisenjahren will der Tiefbaukonzern Bauer 2021 zurück in die Gewinnzone. Angesichts der angestrebten Steigerung beim operativen Ergebnis müsse es auch ein deutlich positives Nachsteuerergebnis geben, sagte der Vorstandsvorsitzende Michael Stomberg bei der Vorlage der Geschäftszahlen für 2020. Alles andere als ein zweistellig positiver...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel