Anzeige

Baufortschritt für Stuttgart 21

Stuttgart (dpa). – Mit der bevorstehenden Umleitung eines riesigen Abwasserkanals rückt der geplante Tiefbahnhof für das Bahnprojekt Stuttgart 21 ein Stück näher. Der sogenannte Nesenbachdüker ist Voraussetzung für den Baustart der unterirdischen Durchgangsstation. Der in Stuttgart vor allem unterirdisch fließende Nesenbach wird unter ihr hindurchgeführt. Am 8. Juni werde die Maßnahme in offener Bauweise starten, teilte die Bauherrin Bahn in Stuttgart mit.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=201++374++156&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel