Anzeige

Atlas Copco

Produktportfolio zu sehen

Atlas Copco, GaLaBau Nürnberg

Die neuen LG Maschinen entwickeln insbesondere auf feuchtem Erdreich dank höherer Frequenz, höherer Zentrifugalkraft und höherer Amplitude eine optimale Traktion.

Essen (ABZ). – Wenn in Nürnberg die Türen zur Fachmesse für den Garten- und Landschaftsbau öffnen, wird Atlas Copco in Halle 5, Stand 5-137 sein Produktportfolio präsentieren, um das Fachpublikum vor Ort mit vielfältigen (Neu-)Vorstellungen zu begeistern. Zu den Exponaten zählen eine neue Kompressoren- und Lichtmasten-Baureihe sowie ein neues Pumpenportfolio aus dem Portable Energy Bereich, hydraulische Anbaugeräte für Vermietungsunternehmen sowie ein nach eigenen Angaben revolutionärer Abbruchhammer und neue reversierbare Rüttelplatten im Bereich Bauwerkzeuge.

Als einziger Abbruchhammer seiner Gewichtsklasse glänzt der SB 1102 laut Unternehmen durch ein einteiliges Gehäuse, das ihn enorm kompakt und handlich macht. Schlagwerk und Führungssystem sind in einem einzigen Stahlblock untergebracht, wodurch Seitenbolzen überflüssig werden. Der integrierte, wartungsfreie Akkumulator ist leicht zugänglich und dennoch bestens vor Stößen von außen geschützt. Der Hydraulikhammer SB 1102 verfügt über ein breites Anwendungsspektrum im Bau- und Abbruchbereich. Intensive Forschung, innovatives Produktdesign und Know-how im Bereich Hydraulikhammer-Technologie haben ihm einen geringeren Kraftstoffverbrauch, weniger Vibrationen und einen reduzierten Geräuschpegel beschert. Dank des neu entwickelten Arbeitsprinzips Constant Pressure Control, einem verbessertem Energietransfer im Abbruchhammer und dem neuen RHEX Power Chisel stellt der RTEX in Sachen Aufbrecheffizienz neue Rekorde auf, heißt es von Unternehmensseite. Sein Design und die von ihm bereitgestellte Leistung würden neue Maßstäbe setzen. Er entwickle die Leistung des Spitzenhammers der 30-35-kg-Klasse, wiege aber nur 25 kg. Das bedeute 5-10 kg weniger Gewicht, die der Bediener handhaben muss. Bei Messung gemäß EN ISO 28927-10* liege der Hand-Arm-Vibrationspegel 3-achsig unter 5 m/s². Unter diesen Bedingungen könne ein Bediener bis zu achtmal länger als mit einem herkömmlichen Hammer arbeiten und dennoch die Arbeitsschutzvorschriften einhalten.

LG 204 und LG 504 sind die jüngsten Mitglieder in Atlas Copco Familie reversierbarer Rüttelplatten. Sie stellen bei der Bodenverdichtung unter beengten Platzverhältnissen eine effektive Alternative und Ergänzung zu Walzen dar und sind für die mitteltiefe und tiefe Verdichtung nicht bindiger Böden konzipiert. Höhere Frequenz, höhere Zentrifugalkraft und höhere Amplitude machen es möglich. Sie verfügen außerdem über eine verbesserte Ergonomie und sind für Service- und Wartungsarbeiten leichter zugänglich. Das Mittelgewicht LG 504 verfügt über eine optionale Verdichtungsanzeige. Sie hilft dem Bediener, auf Anhieb ein optimales Verdichtungsergebnis zu erzielen. Die neue Kompressor-Baureihe Serie 8 ist das Ergebnis von mehr als zehn Jahren kontinuierlicher Entwicklungsarbeit und bietet eine noch höhere Effizienz. Die Serie 8 Kompressoren mit überarbeiteter HardHat Haube stellen einen Volumenstrom von bis zu 5 m³/min bereit und sind dennoch kompakt und leicht. Nachdem mit V4 und V5+ zwei neue Produkte das Lichtmast-Angebot von Atlas Copco abgerundet haben, wurden sämtliche Modelle unter der Marke HiLight zusammengeführt. Mit der Akquisition des italienischen Pumpenherstellers Varisco S.p.A erweitert Atlas Copco das Weda Tauchpumpenprogramm um ein breites Spektrum an selbstansaugenden Entwässerungspumpen mit Benzin- bzw. Dieselantrieb.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=145&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel