Anzeige

Bauprojekt der Bahn soll Knotenpunkt Frankfurt entlasten

Frankfurt/Main (dpa). - Die Bahnstrecken rund um den Frankfurter Hauptbahnhof sind dicht befahren. Nun will die Deutsche Bahn für Entlastung sorgen. Am (heutigen) Mittwoch (13.30) beginnen offiziell die Bauarbeiten, die den Zugverkehr an dem wichtigen Knotenpunkt verbessern und pünktlicher machen sollen. Unter anderem soll ein zusätzliches Gleis auf der Strecke zwischen Frankfurt Hauptbahnhof und Frankfurt-Höchst gebaut werden, auf dem sogenannten Homburger Damm. Zu dem Gesamtprojekt gehört auch der Ausbau der Strecke im Bereich Frankfurt-Stadion.

ABZ-Stellenmarkt

Spreng-/Bohrmeister m/w/d, im gesamten Bundesgebiet  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=302&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel