Anzeige

Baustelle 4.0 in der Praxis

"Ein BIM-Modell muss auf die Baustelle"

Von Andreas Dieterle

Stuttgart. – Digital Planen und Bauen heißt modellorientiert arbeiten. BIM-Modelle gehören bei größeren und genauso bei mittleren und kleinen Bauaufgaben heute immer öfter zum Standard.

Ein detailliertes Modell, das permanent aufzeigt, ob ein Bauherr oder Bauunternehmer bei seinem Vorhaben im Plan liegt und gleichzeitig vorgegebene Budgetgrenzen einhalten kann, nutzt wenig,...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 37/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel