Anzeige

Baustelle Elbphilharmonie in der Endphase

Hamburg (dpa). – Auf der Baustelle der Elbphilharmonie nähern sich die Arbeiten langsam der Endphase. Äußerlich ist das Gebäude weitgehend fertiggestellt. Der Innenausbau soll nach gut neun Jahren Bauzeit bis zum Beginn des kommenden Jahres abgeschlossen werden, teilte die Kulturbehörde in Hamburg mit. Die Arbeiten seien gut im Plan.  Noch sind 600 Bauarbeiter auf der Baustelle beschäftigt, in der Spitze waren es 800. Dann bleibe noch etwa ein Jahr Zeit für Feinarbeiten, Nachbesserungen, Reklamationen, die Justierung der Haustechnik und das Einspielen der Konzertsäle mit und ohne Publikum. Die Elbphilharmonie soll am 11. Januar 2017 feierlich eröffnet werden.

Anzeige