Anzeige

Baustellen bedarfsgerecht ausstatten

Foto: Alho Unternehmensgruppe

Mit Qualitätscontainern von ProContain lassen sich Baustellen unterschiedlicher Art, Größe und Dauer bedarfsgerecht ausstatten – sei es mit zweckmäßigen, robusten Einzelcontainern ab 15 m² Raumgröße für kleinere Bauprojekte oder mit komplexeren Containeranlagen für Großbaustellen. Containerlösungen von ProContain helfen dabei, beispielsweise mit zusätzlichen Sanitär-, Wohn-, Schlaf-, oder Pausen-Containern, die nötigen Hygienemaßnahmen auf Baustellen so umzusetzen, dass sie den verschärften Hygiene- und Gesundheitsschutzmaßnahmen gerecht werden. Spezielle Sanitärcontainer stellen Komfort und Hygiene sicher und sind mit vorinstallierten Leitungen und Anschlüssen schnell nutzbar. Die Container werden im sächsischen Coswig und im nordrhein-westfälischen Morsbach gefertigt. Seit Herbst 2019 arbeitet das Unternehmen mit dem Center "Building and Infrastructure Engineering" (CBI) der RWTH Aachen zusammen. Insbesondere für den Bereich der Modul- und Containerbauweise setzt sich das Unternehmen unter anderem für einheitliche Regelungen im Brandschutzbereich, in den Anforderungen der Bauweise sowie für eine Vereinfachung von Genehmigungsverfahren ein.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel