Anzeige

Bauwerkskontrolle

Neuen Nässe-Sensor für Flachdächer und Böden entwickelt

Berlin (ABZ). – Sensorgestützte Bauwerkskontrolle ist auf dem Vormarsch. Mithilfe der HUM-ID-Sensortechnik sollen Anwender Nässeschäden - ob auf Flachdach, Fassade oder Bodenbereichen - einfach und schnell identifizieren und punktuell orten können. Großflächige Reparaturen und Eingriffe sind dabei nicht nötig.

Die hohe Flexibilität, Genauigkeit und Signalstärke der...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel