Bauzeit um bis zu 70 Prozent verkürzt

Dialysezentrum in sechs Monaten erstellt

Cadolto Mobile Raumsysteme
Die Module wurden bis zu 90 % vorgefertigt aufgesetzt. Foto: Cadolto

Sarcelles/Frankreich (ABZ). – Cadolto Modulbau baut derzeit ein neues Dialysezentrum am Private Hospital Nord Parisien im französischen Sarcelles. Zum Leistungsumfang gehören auch die Gründung sowie die Außenanlagen. Seit August vergangenen Jahres seien die ersten Module im Werk in Cadolzburg vorgefertigt worden, so Cadolto. Bis Ende Oktober sei das Fundament erstellt worden. Neun Tage später seien die 29 Module geliefert und innerhalb von drei Tagen aufgestellt worden. Bereits für diesen Monat ist die Fertigstellung vorgesehen. Im Vergleich zur konventionellen Bauweise konnte nach Angaben von Cadolto eine Bauzeitverkürzung von bis zu 70 % erreicht werden. Durch diese kurze Bauphase seien die Baustellenemissionen vor Ort auf ein Minimum reduziert worden. Die Module haben eine Länge von bis zu ca. 15 m, eine Breite und Höhe von jeweils bis zu ca. 4 m und sind bis zu 24 t schwer. Das eingeschossige Gebäude hat eine Bruttogrundfläche von 1340 m². Bereits in den vergangenen Jahren durfte Cadolto eine Vielzahl an Gebäuden in Frankreich realisieren.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauhofleiter*in, Karlsruhe  ansehen
Teamleitung (m/w/d), Osnabrück  ansehen
Land- & Baumaschinen- mechatroniker (m/w/d), Luhe-Wildenau  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen