Anzeige

Bei Sanierung historischer Brücke

Sicherheitslösung spielte entscheidende Rolle

KENT/GROßBRITANNIEN (ABZ). - Die Einhaltung des höchsten Maßes an Sicherheit für die Mitarbeiter war während der Sanierung der denkmalgeschützten Whitchurch Bridge entscheidend. Daher wurde als Seitenschutzlösung das Stahlgitter von Combisafe verwendet.

Die Whitchurch Bridge ist eine von nur zwei Mautbrücken in Privatbesitz über die Themse und wird jedes Jahr von 1,8 Mio. Fahrzeugen genutzt. Erbaut wurde sie im Jahr 1902, im Oktober 2013 jedoch zur Sanierung gesperrt. Das Generalunternehmen Balfour Beatty hat mit Combisafe an einer Seitenschutzlösung gearbeitet, die für die 80 m lange Brücke über die Themse, die sich zwischen Whitchurch-On-Thames in Oxfordshire und Pangbourne in Berkshire erstreckt, genutzt werden konnte. Das von Combisafe angebotene Stahlgittersystem war nach eigenen Angaben ideal. Die Gitterträger wurden entfernt, um einen Erneuerungsanstrich zu erhalten und mit Hilfe von Stahlträgerzwingen wurden 160 lfm. an Combisafe-Stahlgittern über jede Seite der Brücke angebracht.

Die Anbringung eines systematisierten Seitenschutzsystems an den Seiten der Brücke bedeutete, dass der Kunde sich während der Reparaturarbeiten an der Fahrbahn der Sicherheit seiner Arbeiter sicher sein konnte. Bernie Van Hoek, Projektmanager bei Balfour Beatty, erklärt: "Combisafe ist einer der anerkanntesten Anbieter von Seitenschutzsystemen. Die Systeme sind benutzerfreundlich, funktionieren gut und erfüllen unsere Anforderungen für die Sanierung der Brücke hervorragend." Das Stahlgitter ist eine systematisierte Seitenschutzlösung, die ein Schutzgeländer, ein Bordbrett und Stahlmaschen in einer Einheit vereint. Alle Gitter werden in der EU hergestellt und erfüllen die Anforderungen der Richtlinie EN13374 Klasse A, B und C.

Diese Lösung erfordert nicht nur keine speziellen Werkzeuge, das Containment der Stahlgitter sorgte auch dafür, dass die Nutzer des Flusses unter der Brücke vor im Rahmen der Reparaturarbeiten an der Brücke herunterfallenden Gegenständen und Schutt geschützt waren. Die symbolträchtige Brücke ist jetzt wieder geöffnet.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel