Anzeige

Berlin: 14 Prozent mehr neue Wohnungen

Berlin (dpa). – In Berlin sind im vergangenen Jahr so viele Wohnungen fertiggestellt worden wie seit 22 Jahren nicht. 18 999 neue Wohnungen entsprachen einem Zuwachs von knapp 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg jetzt mitteilte. Starke Zuwächse gab es in Mitte, Tempelhof-Schöneberg und Marzahn-Hellersdorf. Deutlich gestiegen sind die Zahlen auch rund um den neuen Hauptstadtflughafen im Landkreis Dahme-Spreewald: Dort wurden 1624 neue Wohnungen fertig. Insgesamt gab es in Brandenburg aber weniger Baufertigstellungen als im Vorjahr.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel