Berufskleidung

Zwei Kollektionen aus Fairtrade-Baumwolle

CWS Berufsbekleidung
Das Fairtrade-Label ist an jedem Kollektionsteil angebracht. Foto: CWS boco

Dreieich (ABZ). – Die Zeiten von "Geiz ist Geil" sind vorbei. Verbraucher in Deutschland achten beim Kauf immer mehr auf die Herkunft von Produkten. Dieses Denken hält Einzug auch in Unternehmen und moderne Handwerksbetriebe. CWS-boco bietet zwei Berufskleidungskollektionen mit zertifizierter Fairtrade-Baumwolle. Nun besuchte Shailesh Patel, Vertreter der produzierenden Baumwollbauern in Indien, CWS-boco. Ein Unternehmen trifft auf seine Lieferkette. 2015 stiegen die Verkäufe von Fairtrade-Produzenten im deutschen Markt um 29 %. Noch beziehen sich die meisten Käufe auf Lebensmittel. Doch wird nachhaltige Beschaffung ein immer wichtigeres Thema für Unternehmen.

Der textile Serviceanbieter CWS-boco hat diesen Trend erkannt und Anfang 2016 seine beliebte Berufskleidungskollektion für Industrie und Handwerk, boco Profi Line, auf Fairtrade-Baumwolle umgestellt. Der Preis für die Kunden bleibt gleich. Ab November wird eine weitere Kollektion mit Fairtrade-Baumwolle erhältlich sein. "Fairtrade-Kleidung wird von vielen Kunden nachgefragt. Kommunen und Städte setzen stark auf nachhaltige Beschaffung. Für Handwerksbetriebe ist das Fairtrade-Label an der Kleidung ein Imagegewinn gegenüber eigenen Kunden und Mitarbeitern", sagt Max Teichner, CEO der CWS-boco Gruppe.

Anders als viele andere Anbieter von Berufskleidung entwickelt und produziert CWS-boco eine Vielzahl seiner Produkte selbst. Nicht zuletzt dadurch kann das Unternehmen seine Lieferkette einwandfrei nachvollziehen und kontrollieren. Ende 2015 hatten den CWS-boco Verhaltenskodex über 96 % der Lieferanten unterschrieben oder einen vergleichbaren eigenen Kodex geschickt. Dessen Einhaltung und der ökologischen und sozialen Richtlinien wird bei den Produzenten regelmäßig durch interne sowie externe, zertifizierte Auditorenteams kontrolliert. Untersucht werden Kriterien wie faire Löhne, Arbeitszeiten, Verbot von Kinderarbeit, Umweltschutz oder Arbeitssicherheit.

Die Bauernkooperative Rapar And Dhrangadhra Farmers Producer Company Limited liegt der Region Rapar und Dhrangadhra im Bundesstaat Gujarat, im Norden Indiens. Die Kooperative besteht aus 497 Mitgliedern. CWS-boco nimmt 2016 100 t Rohbaumwolle aus fairem Anbau für die Herstellung seiner Berufskleidung ab. Dies entspricht dem Produktionsvolumen von 100 Baumwollbauern pro Jahr. Shailesh Patel, Bauernvertreter, besuchte nun CWS-boco in der deutschen Firmenzentrale in Dreieich bei Frankfurt. Er erzählte den Mitarbeitern vom Leben und Arbeiten in der Bauerngemeinschaft. "Wir legen höchsten Wert auf die Transparenz in unserer Lieferkette. Nun persönlich einem Vertreter unserer Baumwollproduzenten kennenzulernen ist eine spannende Erfahrung", erklärt Max Teichner. Patel besichtigte auch eine Wäscherei, in der CWS-boco Berufskleidung für seine Kunden wäscht und war begeistert von der Technik.

"Schön, dass die Kleidung so lange genutzt und gepflegt wird", meint Patel, als er sich die einzelnen Stationen der Wäscherei erklären lässt. Denn das Unternehmen bietet seinen Kunden die Berufskleidung im Mietservice und bereitet diese immer wieder in seinen Wäschereien auf. Shailesh Patel, der in seiner Heimat als Projekt Manager der Bauernkooperative agiert, kümmert sich z. B. um die Gemeinschaftsprojekte der Kooperative. Denn Fairtrade zahlt den Bauern einen festen Mindestpreis für die Baumwolle und zusätzlich eine Fairtrade-Prämie für Soziales, Infrastruktur und Bildung, die der gesamten Gemeinschaft zugute kommt.

"Ein Projekt, das wir mit der Fairtrade-Prämie umsetzen konnten war der Kauf von Schuluniformen für die Kinder der Baumwollproduzenten. Auch erhalten die Bauern regelmäßig Schulungen. Sie lernen z. B. wie sie aus Pflanzen Biodüngemittel herstellen oder Erntehilfen einsetzen können", so Patel. Wenn Unternehmen die Wahl der Berufskleidung treffen, kann dies daher einen Unterschied im Leben vieler Personen bewirken.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Verbandsreferenten (m/w/d) Umwelt und..., Berlin  ansehen
Ingenieur/Landschaftsarchitekt (m/w/d)..., Worms  ansehen
Ingenieurin/Ingenieur (w/m/d) für das Projekt..., Viersen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen