Anzeige

Bestandssanierung BIM-fähig gemacht

Berliner Wahrzeichen freistehend eingerüstet

Berlin (ABZ). – Auch wenn BIM in Deutschland bedingt durch seine kleinteilig strukturierte Bauwirtschaft noch weitgehend in Pilotprojekten Anwendung findet, wird die Digitalisierung der Planungs- und Bauabläufe mittel- und langfristig zur bestimmenden Wirklichkeit werden. Diese Entwicklung hat Peri unmittelbar mit dem Aufkommen von BIM für sich erkannt und sich seit 2011...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel