Bewerbungsphase läuft

19. Karrieretag Familienunternehmen

Der neue Bürkert Campus in Criesbach/Ingelfingen: Hier bietet sich am 30. Juni 2017 die Gelegenheit, über Stellenangebote, internationale Einsatzmöglichkeiten und künftige Karriereperspektiven zu sprechen.

Ingelfingen (ABZ). – Beim "Karrieretag Familienunternehmen" treffen unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie vorausgewählte Fach- und Führungskräfte auf die Inhaber und Top-Entscheider führender Familienunternehmen. Hilti, Kärcher oder Würth gehen hier ebenso auf die Suche nach Führungsnachwuchs wie "Hidden Champions" und Weltmarktführer wie Bizerba, Festo oder Wika. In einem sehr persönlichen Rahmen können im verbindlichen Gespräch mit Firmenvertretern individuelle Karrierepfade entwickelt werden. Gegenüber anonymen Publikumsgesellschaften weisen Familienunternehmen i. d. R. flachere Hierarchiestrukturen, höhere Eigenverantwortung der Mitarbeiter und eine deutlich stärker ausgeprägte Corporate Social Responsibility auf.

Im "Engineering Lab" lassen sich auch innovative Produkte und Technologien weltmarktführender Familienunternehmen erleben. Absolventen, Young Professionals und Professionals (m/w) aller Fachrichtungen – insbesondere Ingenieure, Informatiker und Wirtschaftswissenschaftler –, die daran interessiert sind, mit leitenden Ingenieuren aus den Fachabteilungen zu sprechen und sich über High-Tech "made in Germany" auszutauschen, können sich ab sofort für den 19. Karrieretag Familienunternehmen am 30. Juni 2017 bei der Christian Bürkert GmbH & Co. KG in Criesbach/Ingelfingen bewerben. Bewerbungsschluss ist der 15. Mai 2017. Weitere Informationen: www.karrieretag-familienunternehmen.de.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=357&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 08/2017.

Weitere Artikel