BG BAU

Neue Fördermittel vorgestellt

Berlin (ABZ). – Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) hat ihren Fördermittelkatalog 2023 veröffentlicht. Er enthält alle Arbeitsmittel und Maßnahmen für sicheres und gesundes Arbeiten, die die BG BAU finanziell bezuschusst.

Neu im Katalog sind Arbeitsschutzprämien für Sicherheitsvorrichtungen an Formatkreissägen, ein innovatives Fahrerrückhaltesystem für Baumaschinen und Montagetische zur Vorfertigung von Bauelementen. Unternehmen, die in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz investieren, können finanzielle Zuschüsse der BG BAU erhalten. "Wir unterstützen Unternehmen mit Arbeitsschutzprämien bei Investitionen.

Nach dem Prinzip ,wer mehr tut, wird belohnt' fördern wir besonders solche Mittel für sicheres und gesundes Arbeiten, die über die gesetzlichen Mindestvorschriften hinausgehen", sagt Bernhard Arenz, Leiter der Hauptabteilung Prävention der BG BAU. Sie fördert beispielsweise die Ausstattung von Maschinen mit Sicherheitstechnik, ergonomische Arbeitsmittel oder die Qualifikation von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Für das Jahr 2023 wurde der Fördermittelkatalog der BG BAU aktualisiert und um drei Prämien erweitert: ein innovatives Rückhaltesystem in Baumaschinen, Montagetische zur Vorfertigung von Dach-, Wand- und Deckenelementen und Sicherheitsvorrichtungen an Formatkreissägen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bauingenieure (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Bauhofleiter/in (m/w/d) , Nordenham  ansehen
Ingenieure (m/w/d) Architektur oder..., Hannover  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen