Anzeige

BHS Dresden

25-jähriges Firmenjubiläum gefeiert

DRESDEN (ABZ). - Die BHS Bau- und Handelsgruppe GmbH & Co. KG ist im Regierungsbezirk Dresden nach eigenen Angaben Marktführer rund um den Straßen- und Tiefbau. Auch über die Grenzen Sachsens hinaus hat sich die leistungsfähige Bau- und Baustoffgruppe, welche die gesamte Wertschöpfungskette für den Verkehrswegebau abdeckt, in den letzten Jahren einen Namen gemacht. Im Jahr 2015 feiert die BHS Dresden nun ihr 25-jähriges Bestehen gebührend mit einem besonderen Event.

In den letzten 25 Jahren ebnete sich die BHS Dresden auf beindruckende Weise im wahrsten Sinne des Wortes selbst den Weg zum Erfolg. Die drei mittelständischen Eigentümerfamilien legten von Anfang an den Fokus auf Langfristigkeit und den regionalen Markt im Asphalt und Tief- und Straßenbau Ostsachsens. Auf dem Gebiet des Hartgesteins ergänzen sich mittels leistungsfähiger Bahnverladung Regional- und Fernmärkte. Die annähernd 500 Fach- und Führungskräfte der Unternehmensgruppe stammen mit wenigen Ausnahmen aus der Region. Das Resultat dieser qualitäts- und zielorientierten Arbeitsweise sind ein auch für die Zukunft gut aufgestelltes Unternehmen, erstklassige Ergebnisse und zufriedene Auftraggeber.

"25 Jahre lang – ein Vierteljahrhundert – treten wir jeden Tag aufs Neue an, unsere Auftraggeber wie Bund, Freistaat Sachsen, Kreise und Kommunen, Energie- und Wasserversorger, Verkehrsbetriebe und private Auftraggeber zufrieden zu stellen und auch komplexe und schwierige Projekte zum Erfolg zu führen. Das gelingt uns mit der Einstellung, uns stetig weiter zu entwickeln, innovativ zu bleiben, jederzeit mitzudenken und dabei das Ziel immer fest im Blick zu haben. Verlässlichkeit in jeglicher Hinsicht ist dafür aus unserer Sicht das A und O", sagt Dr. Philipp Scheib, Geschäftsführer von BHS Dresden. "Wir möchten dieses Jubiläum zum Anlass nehmen, uns bei all denen zu bedanken, die an dieser Erfolgsgeschichte mitgewirkt haben und es auch in Zukunft tun werden. So einzigartig wie unsere Unternehmensgruppe mit ihren 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist, so einzigartig soll auch das Jubiläumsevent werden. Das wird ganz sicher eine tolle Veranstaltung!", so Scheib weiter. Die BHS Bau und Handelsgruppe GmbH & Co. KG bietet ihren Auftraggebern die gesamte Wertschöpfungskette für den Verkehrswegebau aus einer Hand. Zu ihr zählen zwei Bauunternehmen (Bistra Bau GmbH & Co. KG, STL Bau GmbH & Co. KG), neun Asphaltmischwerke (in der Amos Asphalt GmbH und der AMSS Asphaltmischwerke Sächsische Schweiz GmbH & Co. KG), eine Bitumenveredelungsanlage (SBV Sächsische Bitumenveredelung GmbH & Co. KG), sowie Beteiligungen im Hartgestein (ProStein GmbH & Co. KG, VMB Vertriebsgesellschaft Mineralische Baustoffe mbH, A.D.E. Eisenbahnverkehrsunternehmen GmbH, Steinbruch Oberottendorf GmbH, ProStein Polska Sp. z. o. o), eine Grundstücksgesellschaft (BHS Immobilien GmbH), sowie ein Unternehmen – die Asphaltstraßenbau und Baumaschinen GmbH – für wegweisende Brancheninnovationen, wie zuletzt das semimobile Baustoff-Recyclingsieb SBR 2, welches neben weiteren Vorteilen vor allem ein ungeahntes Preis-Leistungs-Verhältnis und enormes Kostenersparnispotenzial bietet.

ABZ-Stellenmarkt

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel