Anzeige

BIM im Straßen- und Tiefbau

Nicht auf allumfassende Standards warten

Von Volker Eisfelder

Nürnberg. – BIM im Straßen- und Tiefbau ist weiter als man vermutet und erzielt von Beginn an messbaren Nutzen bei vertretbarem Aufwand. Es muss nicht gleich vom Start weg der ganz große allumfassende "BIG-BIM-Wurf" sein. Allein die modellbasierte Mengenermittlung bringt von der Kalkulation über die Ausführung bis hin zur Abrechnung spürbare Vorteile. Die Datenbasis ist in...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel