Anzeige

BKT

Debüt für Europa

Portmax PT 93, auf der Intermat ausgestellt in Größe 280/75 22.5, wurde speziell für Schwersteinsätze im Hafen, an Container-Terminals und in Logistikzentren sowie an Industriestandorten entwickelt.

Seregno/Italien (ABZ). – Das multinationale Unternehmen BKT mit Sitz in Indien bringt ein weitgefächertes Produktportfolio zur Intermat (Halle 6, StandC 068) mit, das Lösungen einschließt, die sich für zahlreiche Anwendungen und die unterschiedlichsten Bedarfe eignen, wie z. B. die Spitzenserie der Earthmax Reifen für den OTR-Bereich sowie eine Auswahl an Reifen für Industriemaschinen. Dazu zählt Portmax PT 93, der sein Debüt in Europa gibt. Speziell für Terminalzugmaschinen entwickelt, ist dieser Reifen laut Herstellerangaben perfekt für intermodale Transporteinsätze geeignet und verleiht hervorragende Stabilität, ausgezeichneten Fahrkomfort sowie außergewöhnliche Beständigkeit.

Portmax PT 93, ausgestellt in Größe 280/75 22.5, wurde speziell für Schwersteinsätze im Hafen, an Container-Terminals und in Logistikzentren sowie an Industriestandorten entwickelt. Die spezielle Lauffläche aus einer speziellen, antistatischen Gummimischung gewährleiste erstklassigen Widerstand auch unter anspruchsvollsten Betriebsbedingungen. Dementsprechend seien die Intervalle für Reifenwechsel und damit zusammenhängende Maschinenstillzeiten auf ein Minimum reduziert.

Zur gleichen Reifenfamilie gehört auch Portmax PM 90, ein radialer All Steel-Reifen, der sich besonders für Reachstacker beim Containerumschlag im Hafen eignet. Er wird in Größe 18.00 R 25 vorgeführt. Außergewöhnliche Stärke neben hervorragender Widerstandsfähigkeit und ausgezeichneter Beständigkeit sind die Hauptmerkmale dieses Reifens, die sich in max. Stabilität zeigen – eine wesentliche Anforderung beim Transportieren schwerer Lasten.

Ebenfalls erwähnenswert ist ein weiterer Reifen für den Industriebereich und die Logistik: Liftmax LM 81 in Größe 7.00 R 12. Dieses Modell wurde speziell für Gabelstapler konzipiert und könne mit ausgezeichnetem Komfort und Beständigkeit aufwarten, so das Unternehmen, wobei es Betriebskosten über längere Distanzen minimiere. Dazu gesellt sich Airomax AM 27 in Größe 445/95 R 25, der ideale Reifen für Hochgeschwindigkeitskräne auf und abseits der Straße. Er eignet sich sowohl für Fahrten auf Straßen und Autobahnen als auch für schwieriges Gelände auf Großbaustellen.

Perfekt für OTR-Anwendungen sind dagegen drei ausgewählte Reifen der Earthmax-Serie, welche übrigens dieses Jahr ihr 10. Jubiläum seit Markteinführung feiert. Ihr gemeinsames Merkmal ist die besonders resistente All Steel-Struktur. Earthmax SR 53, ein Reifen für Lader und Planierer, die auf felsigem Gelände zum Einsatz kommen, ist in Größe 26.5 R 25 zu sehen, neben Earthmax SR 31, einem speziell für starre Muldenkipper und Radlader entwickelten Reifen, der auf der Intermat in Größe 26.5 R 25 zur Schau gestellt wird.

Schließlich ist da noch Earthmax SR 50, ausgestellt in Größe 26.5 R 25. Dieser Reifen zeichnet sich vor allem durch sein besonders tiefes und aggressives Laufflächenprofil der Klasse L5 aus und wurde speziell für Lade- und Planierarbeiten mit Ladern entwickelt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=141&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel