Anzeige

Bobcat

Neuer Teleskoplader feiert Premiere

Der neue Kompakt-Teleskoplader TL30.70 von Bobcat bietet eine max. Hubkraft von 3 t sowie eine max. Hubhöhe von fast 7 m und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen in der Bau- und Mietindustrie.

Dobris/Tschechien (ABZ). – Auf der Intermat 2018 präsentieren Bobcat und Doosan Portable Power der Öffentlichkeit erstmals neue Produkte. Herausragend sind laut Unternehmensaussage vor allem die neuen 2 bis 4 t schweren Kompaktbagger von Bobcat. Diese werden durch die Premiere des neuen kompakten Teleskopladers TL30.70 und einer neuen Version des Kompaktladers T870 aus der Spitzenklasse ergänzt. Auf der Intermat wolle man zeigen, warum Bobcat ein Marktführer mit dem breitesten Portfolio für Anbaugeräte ist - es werden mehrere neue Anbaugeräte eingeführt, einschließlich der selbstnivellierenden WS-SL20 Radsäge. Doosan Portable Power wird ebenfalls vertreten sein, u. a. mit der Markteinführung des neuen tragbaren Kompressors 7/53R.

Wie bereits bei den vergangenen Intermat-Messen wird die Standpräsentation am Bobcat-Stand in Halle 5b, Stand M 027 (sowie am Stand E2 D 047) durch Live-Shows im Demo-Bereich auf dem Außengelände des Unternehmens ergänzt. Während der stündlich stattfindenden Vorführung präsentiert Bobcat Produkte aus seiner gesamten Produktpalette, mit einem Fokus auf der Sortimentsbreite und Effizienz der Bobcat Kompaktlader und Anbaugeräte, die verschiedene Lösungen für Bauwesen, Versorgungsunternehmen, Landschaftsbau, Bodenpflege, Vermietung und viele andere Anwendungen bieten.

Die neue Generation der Bobcat Kompaktbagger von 2 bis 4 t erfüllt bereits jetzt die zukünftigen europäischen Abgasnormen der Stufe V und bietet ein hohes Maß an Fahrerkomfort, verbesserte Steuerbarkeit und Laufruhe in allen Arbeitsfunktionen, ergänzt durch ein neues Design und Styling.

Die Betriebsgewichte von E26, E27z und E27 betragen 2560, 2700 und 2610 kg. Alle drei Modelle bieten die höchste Stabilität in ihrer Klasse und lassen sich aufgrund ihres geringen Gewichts auf Pkw-Anhängern transportieren. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Bedienerkomfort. Die neuen Maschinen verfügen über viele innovative Funktionen und bieten ein höheres Maß an Qualität und Robustheit. Sie bilden eine neue flexible Maschinenplattform mit verschiedenen Konfigurationen von Maschinen sowie Spezifikationen, die für eine Vielzahl von Anwendungen und Kundenanforderungen geeignet sind. Die neuen E34 und E35z wurden entwickelt, um das Produktangebot von Bobcat in dieser Kategorie von Kompaktbaggern zu erweitern. Das Unternehmen wird weitere Informationen zu diesen neuen Maschinen auf der Intermat veröffentlichen.

Der neue Kompakt-Teleskoplader TL30.70 von Bobcat bietet eine max. Hubkraft von 3 t sowie eine max. Hubhöhe von fast 7 m und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen in der Bau- und Mietindustrie. Er sei eine hervorragende wirtschaftliche Alternative zu größeren 7-m-Modellen, vor allem, wenn Arbeitsflächen knapp bemessen sind und es auf ausgezeichnete Manövrierbarkeit ankomme. Mit dem neuen Modell hat Bobcat sein Produktsortiment für das Teleskopladersegment vervollständigt. Mit einer max. Reichweite von 4 m bei einer Last von mehr als 1 t macht der TL30.70 keine Kompromisse bei der Leistung. Bei max. Hubhöhe kann er noch bis zu 2 t Gewicht heben; das reicht unter den meisten Bedingungen noch zum Anheben einer Palette schwerer Steine.

Die neue Version des T870 verfügt über einen Unterwagen mit Torsionsfederung, was dem Sortiment der Bobcat Kompaktlader ein völlig neues Unterwagendesign verleiht. Das Fahrwerk mit Torsionsfederung kombiniert Torsionsachsen zur Dämpfung von Vibrationen mit dem Komfort eines rollengelagerten Aufhängungssystems und der Stabilität eines fest montierten Unterwagens. Darüber hinaus trügen weitere Funktionen zu einem Kompaktlader bei, der die Leistung seiner Konkurrenten auf dem Markt übertreffe. Der neue T870 mit Torsionsfederung bietet eine Nutzlast von 1726 kg (mehr als 10 % mehr als seine Vorgängerversion mit rollengelagertem Aufhängungssystem). Sie ist mit einer breiten Palette von Standard- und optionalen Funktionen zur Erfüllung der Emissions- und Konfigurationsanforderungen für alle Märkte in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Russland und GUS erhältlich.

Die neue Version des T870 verfügt über einen Unterwagen mit Torsionsfederung, was dem Sortiment der Bobcat Kompaktlader ein völlig neues Unterwagendesign verleiht.

Auf der Intermat werden außerdem mehrere neue Bobcat-Anbaugeräte eingeführt, darunter die neue selbstnivellierende Radsäge WS-SL20. Sie ist für den Einsatz am T870 und an vielen anderen Bobcat-Kompaktladern zugelassen. Sie wurde entwickelt, um Asphalt-, Fels- und Betonoberflächen effizient zu schneiden. Sie ist mit einem variablen Segmentblatt ausgerüstet, das es dem Benutzer ermöglicht, die Breite des Blatts (50, 80, 100, 120 mm) vor Ort schnell zu wechseln, anstatt das komplette Blatt in einer Werkstatt austauschen lassen zu müssen - dieser Prozess spart ca. 10 Stunden Zeit.

Dank der Selbstnivellierung kann die WS-SL20 den Bodenkonturen folgen und sich entsprechend anpassen. Das neue Design ermöglicht es, dass kein Grabenreiniger mehr benötigt wird. Die neue Radsäge nutzt bewährte Bobcat-Komponenten wie die ACD, Ventilblock und Softwarekomponenten und verfügt über ein integriertes Stabilisatorsystem sowie eine standardmäßige Gummiabschirmung für Steinauswurf/Staubreduzierung. Es ist auch ein Wasser-Kit als zusätzliche Option zur Staubreduzierung erhältlich.

Bobcat will seine Vorrangstellung im Segment der Anbaugeräte auf der Intermat 2018 sowohl in der statischen Ausstellung als auch im Demo-Bereich unter Beweis stellen. Man bietet seinen Kunden viele Vorteile im Anbaugerätesegment. Unter dem Motto „Alles aus einer Hand“ seien alle möglichen Kombinationen aus Maschine und Anbaugerät vom gleichen Hersteller erhältlich. Darüber hinaus biete Bobcat seinen Kunden eine hohe Lieferfährigkeit aller Anbaugeräte.

Dies wird unterstützt durch den Kundendienst des großen Händlernetzwerks von Bobcat. Die unternehmenseigenen Service-Spezialisten und Ersatzteillager auf der ganzen Welt garantierten ein Minimum an Ausfallzeiten. Der von Bobcat erhältliche Garantieschutz ermögliche es Kunden, Unstimmigkeiten zu vermeiden, die sich aus Kompatibilitäts- und Betriebsproblemen ergeben können, die durch den Einsatz von nicht zugelassenen Anbaugeräten verursacht werden können. Im Gegensatz dazu sind alle Anbaugeräte von Bobcat ingenieurtechnisch zugelassen, um eine optimale Effizienz, Leistung und Produktivität zu gewährleisten. Dies führe auch zu geringeren Betriebs- und Wartungskosten. Zusätzlich werden Produkte gemäß höchster Standards hergestellt, garantierten beste Qualität und hielten lokale Vorschriften auf der ganzen Welt ein bzw. überträfen diese sogar.

Der neue, von einem Yanmar-Motor angetriebene, tragbare Kompressor 7/53R liefert 5 m3/min (177 Kubikfuß) Druckluft bei einem Nenn-Ausgangsdruck von 7 bar. Er erfüllt die Anforderungen der Anhänger-Kategorie O1 - die 750-kg-Klasse - und eignet sich nicht nur für den Mietmarkt, sondern auch als langlebige und kostengünstige Maschine für die 5 m3/ min-Klasse und deckt somit die häufigsten Anwendungen in den Bereichen Bauwesen, Energieversorgung und anderen Märkten ab.

Wie bei allen Kompressoren von Doosan Portable Power stellt das modulare Konstruktionskonzept des 7/53R sicher, dass sich eine Vielzahl optionaler Zusatzgeräte problemlos hinzufügen lässt. Neben „Tough Top“-Polymer- oder Stahlabdeckungen können Kundenfarben, LED-Leuchten, ein strapazierfähiges Lichtgitter, ein Nummernschildclip, Radmutternanzeiger, eine Auswahl an festen oder höhenverstellbaren Fahrwerken, ein Nachkühler mit Wasserabscheider und ein 110 % fassender flüssigkeitsdichter Unterboden optional hinzugefügt werden.

Der 7/53R ergänzt die umfassende Produktpalette von Doosan Portable Power, die neben tragbaren Kompressoren auch Generatoren und Beleuchtungsprodukte anbietet. Abgerundet wird das Angebot durch Konstruktionswerkzeuge wie luftbetriebene Meißelhämmer, Spitzhämmer, Presslufthämmer und Aufbruchhämmer.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=141&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel