Anzeige

Bodenbearbeitung

Bodenfräse für Bagger entwickelt

Die Fräse im Einsatz.

Fürth (ABZ). – Das Herstellen bepflanzungsfertiger Flächen gehört zu den regelmäßigen Aufgaben im Gartenlandschaftsbau. Dafür werden hierzulande häufig Einachsfräsen verwendet. Das Arbeiten mit dem Gerät ist mit hoher körperlicher Anstrengung verbunden und nicht ungefährlich. Für den Laien ist häufig unklar ob bei solchen Arbeiten der Mensch die Maschine oder die Maschine den Menschen lenkt. Und das selbst wenn nahezu optimale, ebene Flächen vorhanden sind. Sobald diese Bedingungen schwieriger werden, ist die Benutzung einer handgeführten Fräse häufig undenkbar. In diesem Bereich bietet die Firma DMS Technologie GmbH deshalb laut eigenen Angaben eine neue und zukunftsweisende Lösung mit der Bodenfräse für Bagger von 1,5 t bis 3,5 t Maschinengewicht an.

Diese hauseigene Entwicklung aus dem Jahr 2019 existierte für Baumaschinen vorher nicht. Genau wie bei den handelsüblichen, handgeführten Geräten können hiermit der Boden aufgelockert, bepflanzungsfertige Flächen hergestellt oder Zusatzstoffe eingearbeitet werden. Abschüssige oder beengte Flächen stellten keine Herausforderung mehr dar, so DMS.

Zudem werde der Anwendernutzen dadurch erhöht, dass die DMS-Bodenfräse mithilfe wechselbarer Aufsätze in kurzer Zeit in eine Wildkrautbürste zur Unkrautbeseitigung oder in einen Kehrbesen umgewandelt werden kann. Den größten Vorteil erfahre der Anwender jedoch durch die Möglichkeit, erstmals aus der Baggerkabine heraus diese Art von Arbeiten erledigen zu können. Dies reduziere nicht nur den bei Einachsern benötigten, körperlichen Kraftaufwand, sondern auch die bei handgeführten Fräsen auftretende Unfallgefahr. Selbst begrenzte, stark abschüssige oder erhöhte Flächen wie Lärmschutzwälle, Deiche oder in Terrassen angelegte Gärten stellen laut Unternehmen mit der Fräse für Bagger keine Herausforderung mehr dar.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 08/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel