Anzeige

Bodenplattendämmung

Kantenausführung der Schalungselemente geändert

Jackon Insulation, Baustoffe, Dämmstoffe

Kantenausführung der Schalungselemente wurde vom Stufenfalz zu einer Nut- und Federverbindung geändert.

Steinhagen (ABZ). – Jackon Insulation hat sein Dämm- und Schalungssystem Jackodur Atlas optimiert. Die Kantenausführung der Schalungselemente wurde vom Stufenfalz zu einer Nut- und Federverbindung geändert. Das Ergebnis ist noch mehr Stabilität und ein komfortablerer Einsatz beim Betonieren der Bodenplatte. Bei mehr als 1000 Projekten haben sich Bauherren und Planer für eine Bodenplattendämmung mit Jackodur Atlas entschieden. Das System bietet eine zuverlässige, dauerhafte und wärmebrückenfreie Dämmung der Bodenplatte sowie eine kurze Einbauzeit und somit Kostenersparnis. Als einfach zu handhabendes Stecksystem werden mit Jackodur Atlas zuerst die Seiten- und Schalungselemente zu einem festen Rahmen verbunden, in den sich die Dämmplatten für die Perimeterdämmung einlegen lassen. Im Ergebnis: eine zeit- und kostensparende Schalung und Dämmung in einem. Dabei verbinden ab sofort Nut und Feder die einzelnen Schalungselemente. Dies schafft eine noch größere Stabilität und Steifigkeit des Dämm- und Schalungssystems gegenüber dem Betondruck. Verlegefehler an den Stirnseiten der Bodenplatte und daraus entstehende Wärmebrücken werden auf diese Weise zuverlässig vermieden.

"Ein sehr gutes System noch einmal ein Stück besser machen – das war unser Ziel bei der Anpassung der Kantenausführung", erklärt Heiko Voß, Key Account Manager für Jackodur Atlas bei Jackon Insulation. "Die noch stabilere Verbindung schafft noch mehr Sicherheit und steigert somit die Attraktivität des Produkts für alle am Bau Beteiligten." Zu der kurzen Verarbeitungszeit und der einfachen und fehlerfreien Verlegung ohne Wärmebrücken kommen jetzt noch mehr Sicherheit und Stabilität – egal, ob das Gebäude über einen Keller verfügt oder nicht. Dank Dicken von 100 bis 320 mm lassen sich mit Jackodur Atlas alle Bauvorhaben gemäß Energieeinsparverordnung (EnEV) bis hin zum Passivhaus realisieren. Die Schalungselemente sind für typische Bodenplattendicken von 200, 250 und 300 mm verfügbar. Andere Schalungselemente sind auf Anfrage erhältlich. Jackodur Atlas aus extrudiertem Polystyrol-Hartschaum ist wasserabweisend, maßstabil, verrottungsfest und damit bestens für den Einsatz im erdberührten Bereich geeignet.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187++188&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel