Anzeige

BPW nutzt BMW i Batterietechnologie für elektrischen Lkw-Antrieb

München/Wiehl (ABZ).  – Die BPW Bergische Achsen KG gab anläßlich der IAA Nutzfahrzeuge die Zusammenarbeit mit BMW i für den Antrieb elektrischer Nutzfahrzeuge bekannt: BPW nutzt Batterietechnologie von BMW i für seine leistungsstarke Antriebsachse, die für schwere Transporter und LKW bis 7,5 t Gesamtgewicht ausgelegt ist. Der Antrieb geht bereits ab Jahresanfang 2019 für die Umrüstung von MB Varios, beispielsweise im kommunalen Einsatz, in die Kleinserie. Ein Antriebskonzept für 26 t Gesamtgewicht ist bereits in Planung.

ABZ-Stellenmarkt

Gebietsverkaufsleiter (m/w/d), Verkaufsgebiete der Standorte in Krefeld und Dresden (Bayern/Baden-Württemberg/Hessen/Westsachsen/Thüringen)  ansehen
Service-Techniker (m/w), Niederlassung in Berlin-Nord  ansehen
Entwicklungsingenieur (m/w) Elektro-/Systemtechnik, Diemelsee-Flechtdorf bzw. Korbach  ansehen
SAP Inhouse Consultant (m/w) – Logistik, München (DE) oder Linz (AT)  ansehen
ProjektleiterIn / Consultant PLM / PDM / CAD, Hörsching (AT) oder München  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=167++134&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel