Brandneu

Elektrostapler sorgen für effizienten Materialfluss

Linde Gabelstapler
Jetschke bietet neben Neu- und Gebrauchtfahrzeugen stets eine große Auswahl leistungsstarker und schnell verfügbarer Mietfahrzeuge. Foto: Jetschke

HAMBURG (ABZ). - Wenn es um Gabelstapler geht, kommt man an der bekannten deutschen Marke Linde nicht vorbei. Und wenn es um Gabelstapler in Norddeutschland geht, kommt man an Jetschke Industriefahrzeuge (GmbH & Co.) KG auch nicht vorbei – und das schon seit 50 Jahren. Seit 1963 verbindet die Partnerschaft zwischen Linde und Jetschke ein Ziel: Kunden-Zufriedenheit. Beständig arbeitet das Unternehmen seit damals bis heute mit Kunden zusammen, um Wünsche zu erfüllen und produktive und kostengünstige Lösungen für den Einsatz zu bieten. Über 75 Servicetechniker und immer eine kompetente Beratung vor Ort, garantieren die bestmögliche Nutzung der Ressourcen, heißt es.

Als Vertriebspartner für Linde Material Handling kann das Unternehmen, mit 73 Baureihen und 200 verschiedenen Fahrzeugtypen, eine breite Produktpalette und das komplette Programm für den Materialfluss bieten. Ob Verbrennungs- oder Elektromotoren, ob Kommissionierer, Schlepper, Hochregal, Containerstapler oder Schubmaststapler – bis hin zu Schwerstaplern haben Linde und Jetschke für jeden Einsatz den passenden Stapler. Die Gabelstapler im verbrennungsmotorischen Bereich (Diesel- und Treibgas) haben Jetschke durch die Linde-Hydrostatik und einem perfekt auf den Fahrer abgestimmten Arbeitsplatz zum Marktführer gemacht – für die Firma kein Grund sich auszuruhen.

Die brandneuen Elektrostapler bis 5 t Tragkraft erwarten die Besucher auf dem Messestand, die wie alle Linde-Gabelstapler vor allem folgendes bieten: Hohe Umschlagleistung, Wendigkeit und hohen Arbeitskomfort bei niedrigen Betriebskosten. Lager- und Systemtechnik runden das Sortiment mit innovativen Produkten ab, sodass Jetschke und Linde für jeden Einsatzzwecke das optimale Flurförderzeug anbietet.

Seit dem Jahr 2000 ist Jetschke ebenfalls Vertragshändler der Linde Material Handling GmbH im Bereich der Antriebstechnik. Damit hat das Unternehmen einen Partner an seiner Seite, der schon seit Jahrzehn-ten höchste Qualität und Innovationsstärke bei Hydraulikeinheiten bewiesen hat. Seit 1958 werden Hydrostatikantriebe bei Linde für Gabelstapler und Lagerfahrzeuge verwendet und ständig weiterentwickelt. Die aufeinander abgestimmten Hydraulik- und Elektronikkomponenten zur Auslegung des mobilen oder stationären Antriebs bieten damit das entscheidende Plus an Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Bedienfreundlichkeit.

Das Unternehmen ist auf der NordBau an der Travemünder Straße, Stand: F-Süd-S137 vertreten.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Maschinist - Baggerfahrer (m/w/d), Deutschlandweit  ansehen
Servicetechniker / Mechatroniker / Mechaniker..., Magdeburg  ansehen
Minijobber als Tankwagenfahrer (m/w/d), Frickenhausen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen