Brandschutzkongress tagt wieder

Nürnberg (ABZ). – Im Rahmen des FeuerTrutz Brandschutzkongresses findet am 22. und 23. Februar 2017 in Nürnberg die zweite Auflage der Brandschutzdirekt statt. Der bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e. V. – richtet diesen Brandschutztag mit einem speziellen Fokus auf Löschanlagen speziell an den Interessen von Planern, Betreibern, FacilityManagern, Versicherern und Errichtern aus.

Die Fachmesse FeuerTrutz selbst stellt an den beiden Tagen bauliche, anlagentechnische und organisatorische Brandschutzlösungen in den Mittelpunkt. Parallel findet der jährliche FeuerTrutz Brandschutzkongress statt. Mit der Brandschutzdirekt-Veranstaltung rundet der bvfa das Rahmenprogramm der FeuerTrutz in Nürnberg ab. Neben den bewährten Themen finden nun auch Feuerlöschanlagen ihren Schwerpunkt. Dabei beleuchten Fachreferenten am ersten Tag aktuelle technische Themen aus verschiedenen Blickwinkeln.

Mit dem Schwerpunktthema am zweiten Tag werden Schutzkonzepte und anlagentechnische Lösungen für Lager und Logistik aufgezeigt, wodurch Planern, Betreibern und Versicherern wichtige Hilfestellungen erhalten. Die Teilnahmegebühr beträgt 295 Euro/Tag, bei Buchung beider Tage wird ein Rabatt von 25 % auf den Teilnahmepreis gewährt. Die Anmeldung ist über www.feuertrutz.de/seminare möglich. Weitere Informationen und das komplette Programm zu Brandschutzdirekt sind unter www.bvfa.de zu finden.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bergbauingenieur (m/w/d) / Rohstoffingenieur..., Hildesheim   ansehen
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen