Anzeige

Brawoliner

Rheinland-pfälzischer Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing gratuliert zum 25-jährigen Jubiläum

Besonderes Highlight des ersten Veranstaltungstages war die Demonstration der neuen Aushärtetechnik mittels Licht, Brawo LumCure.

Kaiserslautern (ABZ). - Mit 150 geladenen Gästen haben Brawoliner und Spray-Liner kürzlich n Kaiserslautern ihr 25-jähriges Jubiläum gefeiert. Zu den zahlreichen Gratulanten gehörte auch der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (FDP).  Brawoliner ist ein Geschäftsbereich der Karl Otto Braun GmbH & Co. KG (KOB). Entstanden durch einen Schadensfall auf dem KOB-Gelände, kann Brawoliner heute bereits auf eine 20-jährige, erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Spray-Liner® feiert in diesem Jahr sein 5-jähriges Bestehen. Durch den Zusammenschluss mit Spray-Liner® im Jahr 2017 konnte Brawoliner das bestehende Lösungsangebot im Geschäftsbereich grabenlose Kanal- und Inhouse-Sanierung erweitern und stärkt seine Position als europaweit führender Systemlieferant für alle Sanierungsspezialisten im Bau- und Immobiliensektor.

Bei der großen Jubiläumsfeier am Brawoliner-Standort Kaiserslautern, feierten nicht nur 150 geladene Kunden und Partner aus 13 verschiedenen Ländern, sondern auch hochkarätige Gäste aus Politik und Wirtschaft. Geschäftsführer Alfred Bachmann hob in seiner Begrüßung die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens hervor: Von zu Beginn drei Personen, ist die Belegschaft auf knapp 50 Mitarbeiter in Kaiserslautern und Bergisch Gladbach angewachsen. Bis heute wurden außerdem ca. 6000 km Liner verkauft – was der Strecke von Paris bis Washington entspricht. Alfred Bachmann fasste zusammen: „Der größte Dank gilt hierbei unseren Kunden, die zum größten Teil von weither angereist sind und den Teammitgliedern, mit denen wir unseren gemeinsamen Erfolg feiern durften.“ Er ist sich sicher, dass „der Weg von Brawoliner  und Spray-Liner noch nicht zu Ende ist“, denn so Bachmann: „Unser Ideenkoffer ist voll.“

Auch Dr. Gerhard Braun blickte voller Stolz auf die lange und erfolgreiche Geschichte des Unternehmens zurück. Der frühere Geschäftsführer von KOB zeichnete den Weg von Brawoliner vom zufälligen Beginn auf dem Werksgelände bis hin zur Entwicklung als zweites Standbein für das Wolfsteiner Unternehmen, das sich eigentlich auf elastische Textilien für die Medizintechnik spezialisiert hat.  „Ich bin als Pate sehr stolz“, resümierte Braun.

Dr. Wissing, rheinland-pfälzischer Wirtschaftsminister, betonte anschließend in seinem Grußwort die Bedeutung des Kanalnetzes im Land. In den nächsten Jahren müssten knapp 20 % dieses Netzes saniert werden. „Die gute Nachricht für Brawoliner: Es gibt viel zu tun“, sagte Wissing. Dies hob auch Dr.-Ing. Karsten Körkemeyer, Professor im Fachbereich Bauingenieurwesen an der Technischen Universität Kaiserslautern, hervor, der den Gästen einen Überblick über die Grundstücks- und Gebäudeentwässerung und deren Bedeutung für die Gesellschaft gegeben hat.

Besonderes Highlight des ersten Veranstaltungstages war die Demonstration der neuen Aushärtetechnik mittels Licht, Brawo LumCure.  Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine Abendveranstaltung in der festlich geschmückten Brawoliner Demohalle mit leckerem Essen, Cocktails sowie Live-Musik von Carolyne Pirulli & Band. Am Freitag trafen sich die Teilnehmer noch einmal zu einer Live-Demonstration der Sanierungssysteme Brawoliner und Spray-Liner®.

Brawoliner und Spray-Liner blicken zurück auf eine erfolgreiche Geschichte sowie eine tolle Jubiläumsfeier und haben gemeinsam die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft gestellt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel