Anzeige

Brenner-Basistunnel als Leuchtturmprojekt

Tunnelbauten sollen CO2-neutrale Energielieferanten werden

Graz/Innsbruck/Österreich (ABZ). – Ein Forschungsverbund unter Leitung der TU Graz möchte die im abgeleiteten Tunnelwasser steckende Wärme für die Energieversorgung ganzer Stadtteile nutzen. Im Rahmen des FFG-Programms "Stadt der Zukunft" wird ein nachhaltiges Konzept für die Stadt Innsbruck erarbeitet.

Der Brenner-Basistunnel soll nach seiner Fertigstellung in ungefähr zehn...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 08/2021.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel