Anzeige

Broschüre informiert

Hochwertigen Geschosswohnungsbau realisieren

Jede Gebäudehülle muss vielen Anforderungen gerecht werden: Gestaltungsfreiheit, Standsicherheit, ganzjähriger Witterungs- und Klimaschutz, Schall-, Brand-, Erdbeben- und Einbruchsschutz. Um allen Anforderungen gerecht werden zu können, ist ein aufeinander abgestimmtes Rohbau-System notwendig.

Mülheim-Kärlich (ABZ). – Bisotherm widmet sich seit mehreren Jahrzehnten dem hochwertigen, soliden und zukunftsfähigen Rohbau. Dadurch ist das Unternehmen laut eigenen Angaben im Segment der Leichtbetonwandbaustoffe über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Da der Geschosswohnungsbau ein probates Mittel ist, um dringend benötigten Wohnraum gut und günstig zu schaffen, hat Bisotherm zu diesem Thema eine 20-seitige Broschüre aufgelegt. Diese behandelt die wichtigsten Aspekte des mehrgeschossigen Wohnbaus mit detaillierten Informationen zur Produktanwendung. Der zukunftsfähige Geschosswohnungsbau aus Mauerwerk kann helfen, benötigten Wohnraum schnell und preiswert zu schaffen. Jedoch sind hierfür vorzugsweise bewährte Bauverfahren und vor allem Bausysteme zu nutzen, um hochwertigen und zugleich preiswerten Wohnraum sicher und schnell für die nachhaltige Nutzung bauen zu können.

Zahlreiche Projekte, die mit Systemen von Bisotherm gebaut wurden oder sich im Bau befinden, sprechen Unternehmensangaben zufolge dabei für sich. Unter dem Aspekt, den Entscheidern und Baufachleuten hierzu eine praktische Übersicht für das Tagesgeschäft an die Hand zu geben, hat Bisotherm die Broschüre Geschosswohnungsbau aufgelegt. In übersichtlichen Kapiteln dokumentiert Bisotherm die bautechnischen, baukonstruktiven und bauphysikalischen Daten, Fakten und Besonderheiten seiner Wandbaustoffsysteme für den Geschosswohnungsbau. Die Informationen dienen Bauherren und Investoren genauso wie Architekten, Tragwerksplanern und Energieberatern. Ebenso auch den ausführenden Bauunternehmen als praktisches und informatives Nachschlagewerk mit Erläuterungen, technischen Werten und Detailzeichnungen.

Der Rohbau als Basis eines jeden (Wohn-)Gebäudes muss zahlreichen und unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden. Deshalb sind Wandbaustoffe, die alle Aspekte berücksichtigen, mittlerweile Hightech-Produkte, die gemäß den jeweiligen wichtigsten Bauteilanforderungen ausgewählt und eingesetzt werden müssen. Nur so entsteht ein hochwertiger und homogener Rohbau.

In seinen Ausführungen konzentriert sich Bisotherm auf belastbare Daten, Fakten und Beschreibungen mit nachgewiesenen bautechnischen- und bauphysikalischen Produkteigenschaften. Die tabellarisch aufgeführten Produktdaten und Rechenwerte ermöglichen den Baufachleuten, das jeweils beste Produkt für die jeweilige Bau- und Detailanforderung gezielt auszuwählen. Die Broschüre behandelt die wichtigsten im Hoch- und Geschosswohnungsbau relevanten Aspekte, wie zum Beispiel: Wärmeschutz, Schallschutz, Tragfähigkeit von Mauerwerkswänden, Einfluss von Wärmebrücken oder Brandschutz. Auch ökologische Argumente finden in dieser Fachinformation von Baupraktikern für Investoren und Baufachleute ihre Berücksichtigung.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 03/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel