Anzeige

Brückenbau

Köhlbrandbrücke wird 40 Jahre alt

Hamburg (16.09.2014). – Sie ist eines der bekanntesten Wahrzeichen im Hamburger Hafen: Am kommenden Samstag feiert die Köhlbrandbrücke ihr 40-jähriges Bestehen. Mit einer Gesamtlänge von 3618 m gilt sie als eine der längsten Stahlseilbrücken Europas. Heute dient die Brücke in Hamburg als wichtige Verkehrsverbindung im Süden von Wilhelmsburg auf die Autobahn 7. Hatte die Bevölkerung in den Siebzigern die Eröffnung der Brücke herbeigesehnt, ist sie heute im maroden Zustand – und ein Fall für ständige, kostspielige Sanierungen. 75 Pfeiler und 88 Tragseilen tragen die Fahrbahn auf 53 m Höhe über die Süderelbe. Fast 100 m ragen die riesigen Pylonen in den Himmel.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel