Brüssel untersagt HeidelbergCement Übernahme in Kroatien

Brüssel/Heidelberg (dpa). – Die EU-Kommission untersagt die geplante Übernahme des Zementherstellers Cemex Croatia durch die beiden deutschen Unternehmen HeidelbergCement und Schwenk. Dies teilte Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager in Brüssel mit. Ausschlaggebend waren Bedenken der Kommission, dass der Wettbewerb auf dem Markt für Zement in Kroatien eingeschränkt würde. Folge könnten Preiserhöhungen sein. Das hätte Nachteile für die dortige Bauwirtschaft gebracht, argumentierte Vestager. HeidelbergCement und Schwenk hätten keine angemessenen Zusagen gemacht, um dies abzuwenden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=323++187&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel