Anzeige

Case

Neuer Raupenlader zum Jubiläum

Der TV450B ist der bisher größte Kompakt-Raupenlader von Case.

Turin/Italien (ABZ). – 2019 feiert der Case-Kompaktlader sein 50-jähriges Jubiläum. Im Rahmen der Feierlichkeiten wurden auf der diesjährigen bauma der neue Case SV340B und der Kompakt-Raupenlader TV450B für den europäischen Markt präsentiert. Das Modell SV340B wird in einer goldenen Jubiläumslackierung mit einer individuellen Innenausstattung und einem besonderen Tattoo präsentiert. Als Vertreter der Vergangenheit wurde neben dem neuen Modell auch ein Uniloader im Originalzustand aus dem Jahr 1969 präsentiert, der das Erbe und die lange Geschichte der Innovation repräsentiert. "Kompaktlader sind ein wesentlicher Bestandteil der Case-Produktpalette und bringen unsere zwei Schlüsselthemen der bauma 2019 perfekt zum Ausdruck: Erbe und intuitive Innovation", sagte Nicola D'Arpino, Leiter Vertrieb und Marketing für Europa bei Case Construction Equipment, im Vorfeld der Messe. "Unser Ansatz für praktische Innovationen, der sich aus den sich ändernden Bedürfnissen unserer Kunden entwickelt, hat uns mit dem Kompaktlader zum Erfolg geführt und wird sicherstellen, dass diese Maschinen auch in den kommenden Jahrzehnten ein wesentlicher Bestandteil der Case-Flotte bleiben."

Case nutzte die bauma als Plattform, um die neue Serie vorzustellen und zu testen, die ab 2020 erhältlich sein wird. Auf der weltgrößten Baumaschinenmesse in München nutzte Case die Gelegenheit, Feedback von Fahrern und Händlern zu sammeln, um noch mehr Innovationen in das Design einbauen zu können. Nach Tests in praktischen Kundenanwendungen soll Anfang 2020 mit der Produktion begonnen werden. Der Kompaktlader wurde erst Ende der 1950er-Jahre populärer, als die Landwirte nach Möglichkeiten suchten, ihre Arbeit in den engen Räumen von Scheunen und Ställen zu mechanisieren. Nach der Übernahme der Marke Uniloader im Jahr 1969 stellte Case in Burlington, Iowa, Kompaktlader her, bis die Produktion 1987 nach Wichita, Kansas, verlagert wurde, wo heute die Produktion fortgesetzt wurde. 2017 erhielt der Standort Wichita den Silver Level in World Class Manufacturing (WCM) und feierte 2018 einen Meilenstein, als das 300 000. Modell produziert wurde.

Die neue Baureihe, Case B-Serie, soll das bisherige Leistungsniveau noch einmal übertreffen, heißt es von Seiten des Herstellers. "Wir reagieren auf unsere Fahrer und nehmen Änderungen vor, die die realen Herausforderungen widerspiegeln, vor denen sie stehen", sagt Egidio Galano, Case Product Director. "Die neue Case B-Serie verfügt über ein erstklassiges Kombiinstrument, verbesserte elektrohydraulische Bedienelemente, ein übersichtliches 8" -Display mit geteiltem Bildschirm und ergonomischere Bedientasten, wodurch die Steuerung und Beherrschung der Maschine einfacher wird."

Der TV450B ist der bisher größte Kompakt-Raupenlader von Case. Er wird von einem 90 PS-FPT-Motor mit CEGR- und SCR-Nachbehandlung angetrieben und hat eine Nutzlast von 2045 kg bei 50 % der Kipplast. Weitere neue Features sind ein schmalerer Joystick-Griff für bessere Kontrolle, eine verbesserter Geradeauslauf im Vorwärts- und Rückwärtsgang, Bluetooth-Radio in geschlossenen Kabinenmodellen und eine verbesserte Steuerbarkeit bei langsamen Kurvenfahrten.

"Wenn wir ein neues Modell entwerfen, haben Sicherheitsfunktionen oberste Priorität", erklärt Galano. Die Modelle der Case B-Serie verfügen standardmäßig über eine Rückfahrkamera, die die Sicherheit auf der Baustelle und in deren Umgebung erhöht. "Die Einführung der Rückfahrkamera ist für unsere Fahrer ein wichtiges Merkmal. Die Sichtbarkeit aus dem bestehenden Sortiment ist bereits hervorragend, aber dies macht die Arbeit des Maschinenführers einfacher und sicherer. Die Bilder der Kamera können bequem auf dem Display angeschaut werden." Auch beim Thema Flexibilität sollen die neuen Kompaktlader von Case ihren Vorgängern in nichts nachstehen. Galano: "Die Vielfalt in der Anwendung ist nach wie vor eine der Hauptstärken dieser Maschine. Sie ist für fast alle Einsatzorte geeignet, wobei die Schnellwechsler mit einer Vielzahl von Case- und anderen Anbaugeräten kompatibel sind."

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++171&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel