Anzeige

Caterpillar stellt düstere Prognose

Peoria/USA (dpa). – Der US-Baumaschinenhersteller Caterpillar schraubt seine Ziele nach unten - und jagt Investoren damit einen gehörigen Schrecken ein. „Wir erwarten für 2015 nur bescheidenes Wachstum“, heißt es im Ausblick. Die schwache Weltwirtschaft und die niedrigen Rohstoffpreise, insbesondere für Öl, Kupfer, Kohle und Eisenerz, dürften die Geschäfte belasten. Der Konzern geht davon aus, dass sein Umsatz 2015 von 55 Mrd. Dollar im Vorjahr auf 50 Mrd. sinkt.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++323++207++351&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel