Cemex

Neue Zusatzmittel für nachhaltige Urbanisierung entwickelt

Berlin (ABZ). – Mit der Einführung der neuen Generation von Vertua-Zusatzmitteln bleibt das weltweit aktive Baustoffunternehmen Cemex nach eigenen Angaben führend im Bereich nachhaltiger Lösungen für die Baubranche.
Die breite Palette an innovativen und effizienten Zusatzmittel-Lösungen, die Cemex anbietet, wird laut Hersteller durch integrale Forschungs- und Entwicklungskapazitäten unterstützt. Foto: Cemex

Die Produktpalette der Vertua-Zusatzmittel zeichnet sich demnach durch fortschrittliche, innovative Technologien aus und ist ein integraler Bestandteil der breit angelegten "Future in Action"-Strategie von Cemex. Diese Strategie zielt darauf ab, Kunden und Partnern ein umfassendes Portfolio an CO2-reduzierten und effizienten Lösungen zu bieten, die Umweltziele unterstützen und den Weg zu einem verantwortungsvollen Bauen weisen.

Der Einsatz der Vertua-Zusatzmittel von Cemex kann die Nachhaltigkeitsleistung verschiedener Anwendungen entscheidend verbessern:

  • Produktlinie Isomill 4000: Zementmahlhilfen und Additive, die eine deutliche CO2-Reduzierung, bessere Prozesseffizienz und höhere Festigkeit bewirken.
  • Produktlinie Isoflow 6000: Hochleistungs-Fließmittel für Transportbeton, die in der Betonrezeptur eine Reduzierung von Wasser und CO2 um bis zu 50 % ermöglichen.
  • Produktlinie Isocast 9000: Hochleistungs-Fließmittel, die eine kosteneffizientere Betonfertigteilproduktion ermöglichen, indem sie den Verdichtungsaufwand verringern, Ausschalzeiten verkürzen und die Festigkeitsentwicklung beschleunigen sowie die Qualität durch perfekte Oberflächen erhöht.
  • Isoxel-Technologie: Eine Reihe von speziellen Beschleunigern, die bei der Verwendung von klinkerreduzierten Zementsorten die Festigkeit erhöhen können.
  • Produktlinie Isofines 5000: umweltschonende Produkte für alle Arten von Erdarbeiten und Erdaushub. Sie sind in der Lage, große Mengen jenes Wassers zu absorbieren, das in Schlamm, Aushub und flüssigen Baustoffrückständen enthalten sein kann.

Zusatzmittel-Lösungen sind ein fundamentaler Baustein für zukünftige Innovationen, die den zielgerichteten Weg der Bauindustrie einer nachhaltigen Urbanisierung beschleunigen werden – durch die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, die Effizienzsteigerung von Produktionsprozessen, die Optimierung der Ressourcennutzung wie Energie, Wasser, und Rohstoffen, die Maximierung des Recyclingpotentials und die Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Baustoffen, die neue Bauweisen fördern und zu nachhaltigen Städten führen werden.

Marcelo Catalá, Vice President Urbanisation Solutions von Cemex EMEA: "Das Vertua-Sortiment an Zusatzmitteln der neuen Generation von Cemex wird zusammen mit unserem breiteren Angebot an CO2-reduzierten, ressourceneffizienten Urbanisierungslösungen entscheidend dazu beitragen, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden eine bessere und nachhaltigere Zukunft gestalten können – für die Städte, in denen wir leben."

Cemex Admixtures ist nach eigenen Angaben ein weltweitführender Anbieter im Bereich der Bauchemie und liefert Zusatzmittel mit Mehrwert, um die technischen und zunehmend auch ökologischen Anforderungen eines breiten Kundenspektrums in der Bauindustrie einschließlich Zement, Beton, Betonfertigteile, mineralische Rohstoffe und Mörtel in mehr als 30 Ländern zu erfüllen. Die breite Palette an innovativen und effizienten Zusatzmittel-Lösungen, die Cemex anbietet, wird laut Hersteller durch integrale Forschungs- und Entwicklungskapazitäten unterstützt.

In Zusammenarbeit mit dem Cemex-Admixtures-Forschungs- und Entwicklungszentrum in der Schweiz und der Unterstützung vor Ort in jedem einzelnen Land mit High-Tech-Produktionsanlagen, spezialisierten Laboren und hochqualifizierten technischen Experten, wird alles getan, um sich an jeden spezifischen Kundenbedarf anzupassen. Allein in den vergangenen fünf Jahren wurden mehr als 200 neue Lösungen entwickelt, die bereits mehr als 35 % des Umsatzes von Cemex Admixtures ausmachen. Davide Zampini, Head of Cemex Global R& D: "Cemex Admixtures ist perfekt aufgestellt, um mit seiner exzellenten Forschung und Entwicklung und seiner globalen Reichweite eine wichtige Rolle bei der Unterstützung und Verbesserung von verantwortungsvollem Handeln in der Bauindustrie zu spielen."

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur*in beziehungsweise..., Köln  ansehen
Landschaftsplaner, Umweltplaner oder..., Frankfurt am Main  ansehen
Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (w/m/d), Röderland  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de