Anzeige

Chamäleon

CIO erhielt changierende Lamellenfassade

Köln (ABZ). – Im Vorbeigehen wird das Centrum für Integrierte Onkologie, kurz CIO, in Köln lebendig: Seine Fassade ist so gestaltet, dass sie je nach Standpunkt des Betrachters entweder rot oder grün erscheint. Die Idee für die außergewöhnliche Gestaltung und deren Umsetzung stammt vom Aachener Büro kadawittfeldarchitektur. Das CIO ist der größte Klinikneubau auf dem Gelände...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 03/2021.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel