Anzeige

Chinesische Baufirma kauft verschuldeten Flughafen Hahn

Hahn (dpa). – Der hoch verschuldete staatliche Regionalflughafen Hahn soll mit dem Verkauf an einen chinesischen Investor wieder Kurs auf die Gewinnzone nehmen. Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz (SPD) präsentierte jetzt die Shanghai Yiqian Trading Company als Käufer. Der Kaufpreis soll im niedrigen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich liegen. Der chinesische Käufer ist in der Logistik und Bauindustrie tätig - und kündigte nun einen Ausbau des kriselnden Frachtgeschäfts an.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=351&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel