Anzeige

Construction Startup Competition 2020

Hybrider Bauplaner Construyo setzt sich durch

Berlin (ABZ). – Der hybride Bauplaner Construyo gehört zu den internationalen Top Ten der Construction Technology Startups. Die Jury der Construction Startup Competition 2020 wählte das 2018 von Leonhard Jeub und Fabian Müller in Berlin gegründete Unternehmen aus rund 700 Bewerbungen für die Shortlist der zehn erfolgversprechendsten Construction Techs international aus. Construction Techs, auch Contechs genannt, sind Unternehmen, die mit neuen Geschäftsmodellen und Technologien, die Art und Weise, wie Gebäude und Infrastruktur geplant, entworfen und gebaut werden, revolutionieren.

Construyo berät Bauherren, ermittelt Planungsbedarfe und bestimmt über Scoring? und Matching?Algorithmen die passenden Architekten und Bauingenieure. Der gesamte Bauplanungsprozess inklusive das Dokumentenmanagement ist digitalisiert und für alle Beteiligten über die Construyo?Plattform einsehbar. Durch Digitalisierung und Automatisierung können Planungsprozesse optimiert und um bis zu 25 Prozent schneller abgeschlossen werden. In nur zwei Jahren hat Construyo über 2000 verschiedene Planungsaufträge erfolgreich abgewickelt.

Die Construction Startup Competition gehört zu den renommiertesten Wettbewerben der noch jungen Contech?Branche. Dahinter stehen global operierende Unternehmen der Bauwirtschaft. Darunter der Baustoffhersteller Cemex, der Werkzeugherstellers Hilti, das Bauunternehmen Ferrovial, NOVA, der Venture?Arm des Industriekonzerns Saint Gobain und Leonard, die Venture? Gesellschaft des Konzessions? und Baukonzerns VINCI. „Die Aufnahme auf die Shortlist eines so renommierten internationalen Wettbewerbs als einziges Unternehmen aus Deutschland ist eine große Wertschätzung für unseren Kurs und ein großer Antrieb für die Arbeit des gesamten Construyo?Teams“, sagt Leonhard Jeub, der zusammen mit Fabian Müller die Geschäfte von Construyo führt.

„Für Bauherren sind wir der One?Stop?Shop für alle Dienstleistungen rund um die Bauplanung, Genehmigungen und Gutachten, unabhängig ob es sich um den Umbau der Eigentumswohnung oder den Neubau großer Wohnprojekten geht. Für die Dienstleister ist Construyo ein sehr einfacher Weg, der Auftragsakquise. So haben wir uns schnell zur größten virtuellen Architekten? und Ingenieursgemeinschaft in Deutschland entwickelt“, erklärt Fabian Müller.

Neben construyo wurden die Unternehmen Beawre Digital (Spanien), CarbiCrete (Kanada), Converge (UK), Handle (USA), HIBOO (Frankreich), Modulous (UK), Okibo (Israel), Voyage Control (UK) und WaveScan Technologies (Singapur) ausgewählt. Diese zehn Startups werden am 2. Dezember an einem Digital Pitchday teilnehmen, um die Sieger des Wettbewerbs zu küren.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel