Anzeige

Cramo Österreich verkaufte erste Neumaschine

Wien/Österreich (ABZ). - Vor kurzem wurde die erste von Cramo Österreich verkaufte Yanmar Neumaschine übergeben.  Die Firma Flicker Erdbau aus Waidhofen an der Thaya verstärkt seine Flotte um einen Kompaktbagger der Marke Yanmar, einen Vio57-6A. René Flicker, hat das Gerät persönlich bei Cramo in Wiener Neudorf übernommen und freut sich auf die kommenden Aufträge und Arbeiten mit dem Gerät.

Goran Dimitrov, zuständig für den Verkauf von Neumaschinen der Marke Yanmar bei Cramo, gratulierte dem Käufer, mit dem Gerät die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Herr Dimitrov konnte Herrn Flicker bereits auf der MAWEV Show von diesem Gerät über- zeugen. Der Vio57 ist ein Kompaktgerät der 6 to Klasse. Mit dem Nullheckbagger kann auch auf engen Baustellen problemlos gearbeitet werden. Ausgestattet ist das Gerät mit einem Winkelbauer XtraTilt Schwenkmotor und Anbauwerkzeugen. Die Wendigkeit und Stabilität der von einem leistungsstarken Yanmar Motor angetriebenen Maschine wird die Firma Flicker bei ihren kommenden Projekten effizient arbeiten lassen.

Die ersten Einsätze mit dem Gerät sind schon fix geplant. Beim Glasfaserausbau durch nöGIG, einem Projekt des Landes Niederösterreichs mit Bund und EU, erfolgt eine Erschließung von Pilotregionen mit schnellen Glasfaserleitungen. Eine dieser Regionen ist das nördliche Waldviertel, wo die Firma Flicker mit dem neuen Yanmar VIO57-6 an diesem zukunftsträchtigen Projekt mitarbeiten wird.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=111++200&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel