Dachstick

Neue Sturmsicherung im Programm

Nelskamp Sturmsicherung Dachbau
MS 5 2Power: Die Ziegeloptik harmoniert mit den Solar-Modulen. Fotos: Dachziegelwerke Nelskamp

SCHERMBECK (ABZ). - Auf der Bau präsentieren die Dachziegelwerke Nelskamp in Halle A3 Stand 111 eine neue Art der Sturmsicherung den Dachstick. Außerdem zeigt das Unternehmen sein großes Portfolio an Dachsteinen und Dachziegeln sowie Energiedächer. Bisher werden Dachziegel überwiegend mit Sturmklammern am Dach befestigt. Mit dem Dachstick hat Nelskamp jetzt eine neue Lösung zur Sturmsicherung. Bereits im Werk wird das Befestigungssystem am Dachziegel vormontiert, zur Verlegung ist somit kein Werkzeug nötig. Dadurch ist sein Einsatz schnell und wirtschaftlich. Er besteht aus faserverstärktem und teilkristallinem Thermokunststoff, der bereits in der Formel 1 und in der Luftfahrt erprobt wurde. Zudem ist der Dachstick flexibel bei Dachlatten mit einer Dicke von 28 bis 40 mm einsetzbar. Seine Flexibilität zeigt sich auch bei späteren Reparaturen oder nachträglichen Baumaßnahmen: Mit Hilfe des Dachstick-Revis kann die Sturmsicherung mit wenigen Handgriffen von außen gelöst und auch wieder befestigt werden.Seit 1953 produzieren die Dachziegelwerke Nelskamp mit der Finkenberger-Pfanne einen der erfolgreichsten Dachsteine in Deutschland. Das Modell blieb immer gleich die Oberfläche wurde kontinuierlich optimiert.Die Oberfläche Longlife sorgt für porenrrarme Dachsteine einschließlich der Sichtkante. Schmutzpartikel, Algen oder Flechten finden kaum mehr Halt und werden vom Regen einfach abgewaschen. So bleibt das Dach sauber, wie frisch gedeckt.Dachsteine gibt es außerdem mit der Oberfläche ClimaLife: Sie filtert Schadstoffe aus Abgasen und wandelt diese in unbedenkliche Substanzen wie Nitrat um. Dafür sorgt Titandioxid. Es arbeitet wie ein Katalysator und beseitigt vor allem giftige Stickoxide. Dieser Prozess funktioniert ein Dachleben lang, da sich ein Katalysator nicht verbraucht.Mit Finken-, S-, Sigma- und Kronen-Pfanne sowie dem ebenen Planum gibt es bei Nelskamp für jeden Stil das passende Dachsteinmodell mit der passenden Funktionalität.Dachziegel von Nelskamp gehören zu technisch ausgereiften und optisch attraktiven Dach-Lösungen. Für die Neueindeckung größerer Dachflächen eignen sich Nibra-Großflächen-Ziegel wie DS 5 oder MS 5. Mit knapp sechs Stück pro Quadratmeter gehören sie zu den größten Dachziegeln der Welt. Um solche Großformate herstellen zu können, wird Westerwälder Ton in einem speziellen Produktionsverfahren verarbeitet. Dadurch liegt die Wasseraufnahme der Dachziegel unter 3 % und ihre Klinkerqualität sorgt für eine hohe Biegebruchfestigkeit.Bei der Modernisierung von Baudenkmälern kommen vor allem kleinformatige Varianten wie H 14 und H 15, der auch als Geradschnitt oder Geradschnitt samt Schattenfuge lieferbar ist, zum Einsatz. Beide bewahren den ursprünglichen Charme der Bauwerke.Inzwischen bietet Nelskamp Solarsysteme an, die auch in der Denkmalpflege zum Einsatz kommen, da der Ziegel das gestalterische Element bleibt.Dachästhetik und effektive Solartechnik dafür steht das SolarPowerPack (SPP). Die Kollektoren sind in Form und Farbe exakt der Finkenberger-Pfanne angepasst. Zusammen mit einer speziell entwickelten Wärmepumpe und einem Schichtenspeicher bilden sie das Heizsystem. Das arbeitet auch, wenn die Sonne nicht scheint, bei Tag und Nacht und durch die automatische Abtaufunktion sogar im Winter.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Fachbereichsleiter Öffentliches Bauen (m/w/d)..., Lutherstadt Wittenberg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Nelskamp Sturmsicherung Dachbau
Innovative Sturmsicherung Dachstick: eindecken, sichern, fest.

MS 5 2Power steht für die Kombination von Strom- und Wärmegewinn aus einer Modulfläche. So wird ein hocheffizienter Doppelnutzen erzielt: Photovoltaik-Module werden im Sommer bis zu 80 °C heiß. MS 5 2Power nutzt diese Energie zur Erwärmung des Heiz- und Brauchwassers. Dafür fließt eine Solarflüssigkeit durch einen Vollflächen-Wärmetauscher, der in die Rückseite des Moduls eingebaut ist. Die Flüssigkeit durchströmt den Wärmetauscher, nimmt die Wärme auf und führt sie in den Multivalent-Solar-Schichtenspeicher. Damit wird zum einen geheizt zum anderen sinkt die Temperatur der Photovoltaik-Zellen und der Strom-Ertrag steigt.Montiert werden die Module auf dem großflächigen MS 5-Dachziegel. Seine Trägerpfanne wurde speziell zur Integration der Solarmodule entwickelt. Das Ergebnis ist eine Dachfläche, bei der der Ziegel das beherrschende Element der Dachgestaltung bleibt. Durch die Symbiose von Ziegel sowie Solarmodul entsteht ein weiterer Nutzen: MS 5 2Power erfüllt die Vorgaben eines wasserdichten Unterdaches und ist zudem regensicher an der Traufe. Somit ist kein Unterdach für die Indachanlage erforderlich.Strom und Wärme aus einem Modul gewinnt auch 2Power. Dieses System hat die gleiche Funktionsweise wie MS 5 2Power, ist aber eine klassische aufgeständerte Anlage.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen