Anzeige

Dämmsysteme

Dichtprogramm erweitert Sortiment

FRIBOURG/SCHWEIZ (ABZ). - Zum Januar 2011 erweitert Pavatex, eigenen Angaben führender mitteleuropäischer Anbieter von hochwertigen Holzfaserdämmsystemen, sein bisheriges Sortiment um ein neues Dichtprogramm für die moderne, energieeffiziente Gebäudehülle (B5 325). Das Dichtprogramm wurde für den individuellen Einsatz bei Neubau und Sanierung konzipiert und bietet praktische, leistungsfähige und sichere Systemlösungen mit effizientem Dicht- und Klebezubehör im Dach- und Wandbereich – und bringt so die Vorteile des diffusionsoffenen Dämmens mit den Anforderungen an eine luftdichte Gebäudehülle zusammen. Das für alle Praxisanforderungen ausgelegte Sortiment umfasst Dichtungsbahnen, Dampfbremsen, Bänder, Kleber und Haftvermittler und ist eine Ergänzung zu den bewährten Pavatex-Holzfaserplatten. "Das Dichtprogramm bietet intelligente, leistungsstarke Systemlösungen, die bauphysikalisch optimal auf die Holzfaserdämmsysteme abgestimmt sind", erklärt Matthias Oelhafen, Produktmanager Dichtsysteme. "Sie sind die ideale Ergänzung zur Holzweichfaser, schützen wirkungsvoll vor Bauschäden und bieten eine große Sicherheit gegen Wärmeverluste."

Mit den Dichtungsbahnen, Dampfbremsen, Bändern, Klebern und Haftvermittlern bietet Pavatex eigenen Angaben zufolge ein schlankes, übersichtliches Produktsortiment für die meisten Abdichtungsfälle rund um die Gebäudehülle.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=188++128&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 02/2011.

Anzeige

Weitere Artikel