Anzeige

Daimler investiert eine Milliarde in Werk Wörth

Stuttgart/Wörth (dpa). – Daimler investiert bis 2020 1 Mrd. Euro in sein Lkw-Werk im rheinland-pfälzischen Wörth. Mit dem Geld sollen nach Angaben einer Konzernsprecherin die Produktionsanlagen erweitert werden. Eine Einigung mit dem Betriebsrat hierzu sei bereits kurz vor Weihnachten getroffen worden. Außerdem will Daimler künftig in Wörth (Kreis Germersheim) mehr Auszubildende annehmen. Im Gegenzug werden allerdings Arbeitsplätze in der Logistik und Fertigung wegfallen. Man gehe von einem leicht sinkenden Personalbedarf aus, erklärte die Sprecherin.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=167++351&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel