Anzeige

Dank monolithischer Schale

Gestaltungsfreiheit mit Porenbeton

Porit, Architektur, Baustoffe, Porenbeton

Gestaltungsfreiheit bietet Porit Porenbeton.

Rodgau (ABZ). - Bauen gestaltet Lebens- und Wohnraum im Stil der Zeit. Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften ermöglicht Porit Porenbeton ein hohes Maß an Gestaltungsfreiheit. Denn alle wesentlichen Aufgaben des Mauerwerks – Statik, Bauphysik und Gestalt gebende Hülle – übernimmt Porit Porenbeton als monolithische Schale.

Bauwerke aus Porit Porenbeton verbinden die funktionale Reduktion auf das Wesentliche mit der freien Gestaltung der Gebäudehülle. Hier sind Funktionsschicht und Gestaltungsschicht eins. Aufgrund der hoch wärmedämmenden Eigenschaften von Porit Porenbeton sind keinerlei Hüllschichten wie WDVS oder vorgehängte hinterlüftete Fassaden notwendig. Gestiegene Anforderungen an den Wärmeschutz und die damit verbundenen Maßnahmen an der Gebäudehülle haben in vielen Fällen zu einer "Einheitsarchitektur" geführt. Individuelle Gestaltung über die Fassade rückte mehr und mehr in den Hintergrund.

Mit Porit Porenbeton kann der Architekt gestalten und zugleich die aktuellen und zukünftigen bauphysikalischen Anforderungen an die Gebäudehülle erfüllen. In der Praxis heißt dies: individuelle Architektur, wirtschaftlicheres Bauen und wohnlicher Komfort. Möglich wird es, da dank der monolithischen Bauweise die entworfenen Formen eines Bauwerks ausgebildet und gleichzeitig eine Vielzahl von Details und Anschlüssen unkompliziert und weitgehend wärmebrückenfrei realisiert werden. Dynamische Formen oder harmonisch-fließende Gestaltungen sind durch die einfache Bearbeitbarkeit von Porit Porenbeton mühelos umsetzbar. Porit Porenbeton stellt die Gestaltung des Bauwerks in den Vordergrund, nicht zusätzliche Dämmschichten. Gleichzeitig werden alle notwendigen statischen und bauphysikalischen Erfordernisse dank der produktspezifischen Eigenschaften erfüllt.

Porit Porenbeton fördert als monolithischer und hoch wärmedämmender Mauerwerksbaustoff eine breite Gestaltungsfreiheit und unterstützt zugleich eine vielfältige und abwechslungsreiche Architektur im prägenden Stil der Zeit.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=408++187++412&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel